Molto Luce feierte sein 35-jähriges Bestehen

„Hätte mir jemand vor 35 Jahren, als ich mich im Alter von nicht einmal 22 Jahren mit einem kleinen Leuchtengeschäft in der Welser Innenstadt selbständig gemacht habe, gesagt, dass Molto Luce 320 Mitarbeiter an sieben Standorten beschäftigen und international tätig sein wird, dann hätte ich ihn ausgelacht“, gestand Geschäftsführer und Firmengründer Fritz Eiber anlässlich des Firmenjubiläums. Tagsüber wurden die aktuellen Trends in der Beleuchtung und die neuesten Produkthighlights des Sortiments präsentiert. Auf rund 1.200 m2 findet man das umfassende und in Weißkirchen/Wels erzeugte Sortiment der Marke Molto Luce sowie eine feine Selektion von Produkten internationaler Hersteller, für die Molto Luce z.T. als Generalvertriebspartner in Österreich agiert.
Viele Gäste nutzten die Möglichkeit, auch den Produktionsstandort von Molto Luce zu besichtigen. Insgesamt 19 Gruppen gewannen interessante Einblicke in die Welt moderner LED-Technologie – heute werden bereits 88 % der Eigenprodukte von Molto Luce mit LED-Technik ausgestattet.

In PartystimmungGerichtetes und entblendetes Licht, bei dem der Lichtaustritt selbst nur schwer zu sehen ist (siehe Lichtleiste oben), ist momentan einer der Produktschwerpunkte bei Molto Luce. (Foto: Molto Luce)
Ein Fest von Molto Luce lässt man sich nicht entgehen und vergessen wird man es auch nicht so schnell – der Leuchtenhersteller weiß offenbar, was Stimmung bedeutet. Denn Donnerstagabend feierten Kunden, Lieferanten und Freunde in der Firmenzentrale eine legendäre Party und ließen bis in die Morgenstunden das Licht nicht ausgehen. Bei fetziger Musik der oberösterreichischen Band The Grandma ́s Chocolate Cake rockte die Menge an Gästen den Showroom.

Auch in Zukunft kein Stillstand
Damit auch in den nächsten Jahren der Grund zum Feiern nicht ausgeht, investiert Molto Luce aktuell 9,5 Mio. Euro in die Erweiterung des Produktionsstandortes Weißkirchen. Ein inklusive Tiefgarage fünfgeschoßiger Neubau wird zusätzliche 9.000 m2 für Entwicklung, Musterbau und Fertigung bereithalten. Ein zukunftsweisender Schritt für den weiteren Erfolg des österreichischen Unternehmens Molto Luce.

(Fotos: Molto Luce)

ähnliche Beiträge