Moderne Technik für stilvollen Retrolook

 

Die neuen LED-Lampen sind dimmbar und es gibt sie in klarer Ausführung mit warmweißer, glühlampenähnlicher Lichtfarbe (2.700 Kelvin). Als Kerzen- und Schwanenhalslampen verfügen sie über ein E14-, als Tropfenlampe zusätzlich auch über ein E27-Gewinde. Die Lampenlebensdauer beträgt 20.000 Stunden und ihre Energieeffizienzklasse (EEL) ist A+. Mit diesen formschönen LED-Retrofit-Lampen zeigt die weltweite Nummer Eins in Sachen Licht und LED, dass sich stilvoller Retrolook und moderne Lichttechnologie nicht ausschließen müssen. Der elfenbeinfarbene Lampensockel fügt sich harmonisch und dezent in die Fassungen von Jugendstilleuchten ein. Lotuslinse heißt die Prismen-Optik, die das warmweiße Licht gleichmäßig zu allen Seiten verteilt, so dass es sich besonders gut in Kristallglasapplikationen von Kronleuchtern bricht. Der festliche Glanz, der von den funkelnden Leuchtern ausgeht, wird dadurch noch stimmungsvoller.

Die neuen Lampen sind die jüngste Ergänzung des umfassenden Philips LED-Produktprogramms. Die LED-Lampen zur Allgemein- und Akzentbeleuchtung sind ein hochwertiger, energieeffizienter Ersatz für traditionelle Glüh- und Halogenlampen. Mit über 80 Prozent geringerem Energieverbrauch und deutlich längerer Lebensdauer sind sie eine rentable Alternative zu herkömmlicher Beleuchtung. Master LED Lampen beweisen, dass das Umschalten auf nachhaltige Lichtquellen keinen Verzicht bedeutet. Einsatzbereiche sind Hotels, die Gastronomie, historische Gebäude und Privathaushalte. Die sechs Watt Master LED Kerzen- und Tropfenlampen sind ab März im Handel erhältlich.

 

ähnliche Beiträge