Moderne Schnittstellen zwischen Computer und Elektroinstallation:

Eine weitere Neuheit in diesem Bereich ist das Gira HomePlug AV Netzwerkanschlussdose. Die Datenübertragung funktioniert über das herkömmliche 230 V Stromnetz im Gebäude, sodass keine neuen Kabel verlegt werden müssen.

Als Schnittstelle zwischen moderner Elektroinstallation und Computernetzwerk steuert der HomeServer4 alle Komponenten der Haustechnik, die über das KNX/EIB System miteinander vernetzt sind, und bietet die Möglichkeit, zahlreiche weitere Technologien in die Haussteuerung zu integrieren. Mit dem Gira Interface, der Bedienoberfläche des Gira Home Servers, geht die Steuerung innovativer Haustechnik spielend einfach von mder Hand. Zahlreiche neue Funktionen machen eine individuelle Bedienung jetzt noch einfacher.

Gira eNet ist das neue bidirektionale Funk-System für die smarte Vernetzung und Steuerung der Haustechnik. Licht und Jalousien können ganz einfach in Szenen eingebunden und über unterschiedlichste Bediengeräte gesteuert werden – bei Einsatz des Gira eNet Servers auch mobil.

Das Gira Türkommunikations-System bietet zahlreiche innovative Lösungen für innen und außen, und jetzt auch für unterwegs. Per Smartphone, Tablet oder Computer können Videogespräche angenommen und die Tür geöffnet werden – überall und jederzeit. Und hat man einmal nicht die Möglichkeit den Türruf anzunehmen, können Besucher einfach eine Video-Nachricht hinterlassen.

Das Video zur Produktpräsentation auf den Power-Days sehen sie hier:

www.gira.de

ähnliche Beiträge