Mit neuem Licht gut beraten

Der Blaha Showroom, als Büro Ideen Zentrum bezeichnet, steht Geschäfts- und Privatkunden seit seiner Eröffnung 2001 gleichermaßen offen. Er befindet sich in einem bemerkenswerten Gebäude, nach Plänen des Architekturbüros Eichinger oder Knechtl errichtet. Auf einer über drei Ebenen verteilten Ausstellungsfläche von rund 4.000 m² präsentiert die Möbelmarke ihr hochwertiges und breit gefächertes Produktsortiment. Es umfasst diverse Möbel- und Akustiksysteme, für die eine Vielzahl von Textilien, Oberflächenvarianten und Farben angeboten werden.

Die Beleuchtung im Showroom war in die Jahre gekommen und bedurfte einer Erneuerung. Es galt, mit dem Lichtkonzept auf die vielfältigen, hohen Ansprüche von Blaha einzugehen: Die Beleuchtung sollte die weitläufigen Räumlichkeiten gliedern und dabei einzelne Produkte und Produktensembles effektvoll akzentuieren. Diese umfassende Zielvorgabe galt es mit einer möglichst geringen Anzahl von Leuchten und einer sehr niedrigen Wattage zu erfüllen – ohne Abstriche beim Sehkomfort.

LED-Licht für die perfekte Farbwiedergabe
Das zentrale Kriterium bestand jedoch in einer optimalen Farbtreue. Die Produkte von Blaha zeichnen sich durch eine außergewöhnlich breite Auswahl an Textilien und Oberflächen aus, die meist in vielen Farben erhältlich sind. Blaha zelebriert diese Materialien und ihre Farbigkeit mit aufmerksamkeitsstarken Installationen. Die unverfälschte, brillante Wiedergabe der Farbpaletten mit ihren vielen feinen Nuancen – besonders im Pastellbereich – hatte vor diesem Hintergrund eine entscheidende Bedeutung bei der Auftragsvergabe. Erco mit seinem Leuchtensortiment, das seit Anfang 2015 vollständig auf LED-Technologie basiert, war aufgrund der Brillanz und Präzision des LED-Lichts für diese Beleuchtungsaufgabe prädestiniert.

Vielfältige Lichtsituationen mit nur einem Strahler
Erco überzeugte auf ganzer Linie mit nur einem Lichtwerkzeug – dem Strahler »Opton«. Speziell für die Shopbeleuchtung entwickelt verbindet Opton Flexibilität, Effizienz, Lichtleistung und Lichtqualität. Im Ausstellungsbereich erfüllt die Leuchte ihre vielfältigen Aufgaben mit 18 W und mit den verschiedensten Lichtverteilungen. Das warmweiße Licht garantiert dabei höchste Farbtreue, bringt die Oberflächen in idealer Weise zur Geltung und schafft eine einladende Atmosphäre. Mittels unterschiedlich fokussierter Akzentuierung gelingt es, den offenen Raum zu strukturieren und die Produkte abwechslungsreich und hochwertig in Szene zu setzen – ähnlich wie die Beleuchtung einer Museumsausstellung. Die von Erco eigens entwickelten Spherolitlinsen, für die unterschiedlichen Lichtverteilungen des Strahlers verantwortlich, sorgen für hochexakte, gleichmäßige Lichtkegel.

Fokussierte Beleuchtung für professionelle Beratung
Im räumlichen Herzstück des Showrooms, dem über drei Geschosse reichenden Bar- und Kommunikationsbereich, kommt Opton mit 18 W und der Lichtverteilung »Narrow spot« zum Einsatz. Mühelos überbrückt das Licht – dank der eigens für LED-Technologie entwickelten Erco-Lichttechnik – hier eine Distanz von rund 25 m. Die Strahler bieten optimalen Sehkomfort bei hoher Abblendung für konzentrierte Gespräche. Über den Besprechungstischen sorgen sie so für eine kommunikative, angenehm helle und freundliche Arbeitsatmosphäre. So verbindet Opton das perfekte Licht für eine professionelle Beratung und konzentrierten Austausch.

ähnliche Beiträge