MIt Kanten und Ecken

 

 

Das elegante, flächige Erscheinungsbild der »Busch-axcent«-Serie wird durch einen zweiteiligen Rahmenaufbau aus weißem Trägerelement und farbigem Oberteil erreicht, die auf der Wand eine feine Schattenfuge entstehen lassen. Die charakteristische Linienführung mit stark konturierten Ecken und Kanten betont diesen Effekt zusätzlich.

Die attraktive Farbpalette der »Busch-axcent«-Rahmen bietet interessante Anreize, sowohl im Wohnbereich als auch im Zweckbau eindrucksvolle gestalterische Akzente zu setzen. Darüber hinaus kann Farbe mit diesem Schaltersystem auch ganz gezielt eingesetzt werden, um unterschiedliche Gebäudebereiche zu kennzeichnen oder Wegeführungen zu markieren.

Die neue Farbvariante hochglänzendes Schwarz greift aktuelle Einrichtungstrends auf: Sie harmoniert hervorragend mit hochglänzend schwarz lackierten Möbeln und Accessoires. Auch das elegante Büroambiente erfährt mit dieser Schalterserie eine perfekte Abrundung.

Durch die Kombinationsmöglichkeit mit den Studioweiß-Einsätzen des umfassenden »s o l o«- Programms eignet sich »Busch-axcent« für nahezu alle Bereiche der Elektroinstallationstechnik: von der konventionellen Installation bis hin zur Gebäudesystemtechnik mit KNX-Produkten.

Produktvorteile:

 

  • Unterputz-Schalterserie mit besonders flächigem Erscheinungsbild
  • Elegantes, flaches Design durch zweiteiligen Rahmen mit Schattenfuge
  • Gradlinige Formensprache durch markant konturierte Ecken und Kanten
  • Hochglanzrahmen in den Spektralfarben Rot, Grün, Gelb und Blau sowie in Studioweiß und jetzt auch in edlem Schwarz lieferbar
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten durch Kombination mit Einsätzen des
  • bewährten »s o l o«-Programms
  • Ideal für reizvolle gestalterische Akzente sowie designorientierte Interieurs

    www.busch-jaeger.de

 

 

ähnliche Beiträge