Mit i-System die Effizienz steigern

 

Das speziell für Stromschienen entwickelte Leuchtenprogramm mit DALI-Technik erfüllt höchste Ansprüche an Design und Funktion und perfektioniert mit seiner Produktpalette die gehobene Präsentationsbeleuchtung. Das Systemdesign von »i-System« umfasst verschiedene Komponenten für eine effektvolle, inszenierende Beleuchtung:

»i-Base«

Die Grundlage für den Einsatz von klaren Lichtlinien bildet »i-Base« – eine freistrahlende Lichtlinie. Insbesondere minimalistisch geprägte Räume werden durch ihr durchgehendes Licht klar strukturiert. Das Leuchtengehäuse ist aus extrudiertem Aluminium, die Endkappen sind aus Aluminium- Druckguss gefertigt. Großer Wert wurde auf ein komfortables Handling gelegt: Der Clipverschluss ermöglicht eine einfache, werkzeuglose Montage in der Stromschiene oder an der Decke. Bei Anwendung in der Stromschiene, die Licht und Leuchten aus den Zwängen der festen Montage löst, kann sich i-Base flexibel an der wechselnden Gestaltung und Nutzung des Raumes orientieren.

 

»i-Wall«

Der lineare Wandfluter »i-Wall« strahlt das Licht asymmetrisch ab und sorgt somit für

gleichmäßig helle Wände bis zu 4 Meter Höhe. Ohne sichtbare Befestigungsdetails ist i-Wall für die direkte Decken- oder Wandmontage geeignet.

»i-Parabol«

Der ausrichtbare Linearstrahler sorgt mit Rinnenreflektor für markante Lichtlinien. Der schwenkbare Leuchtenkörper mit Parabol-Querschnitt lässt sich ich im Bereich von +/- 45° stufenlos ausrichten.

 

«i-Prisma«

Der ausrichtbare Linearstrahler ist mit einer Microprismen-Multilayer-Abdeckung ausgestattet. Dies ermöglicht eine erhöhte Entblendung und gleichzeitig einen hohen Lichtkomfort.

 

»i-Soft«

Der ausrichtbare Linearstrahler bringt weiches Licht an Wände und geneigte Flächen. Mit seiner Satiné-Abdeckung entstehen weiche Lichtvorhänge.

 




www.selux.com

ähnliche Beiträge