Mit Eaton auf Kurs

 

„Seit mehr als zehn Jahren arbeiten wir bei allen unseren anspruchsvollen Kreuzfahrtschiff-Projekten mit Eaton zusammen. Da diese Art von Großprojekten in der Regel mehr als drei Jahre dauern, sind zuverlässige und vertrauenswürdige Partner enorm wichtig. Die hochwertigen Produkte und weltweiten Servicedienstleistungen von Eaton sorgen für ein angenehmes Kreuzfahrterlebnis und einen unterbrechungsfreien Betrieb der Schiffstechnik”, sagt Ville Talsi, System-Koordinator bei STX Europa, der größten Schiffbau-Gruppe in Europa. Die USV-Anlagen von Eaton gewährleisten dabei eine gesicherte Stromversorgung der komplexen Navigations-, Computer-, Notbeleuchtungs- und Klimasysteme des Schiffes genauso wie für seine vielen Restaurants, Casinos und Theater.

„Die Oasis of the Seas ist das größte jemals gebaute Kreuzfahrtschiff mit einer Länge von 361 Metern. Eine außergewöhnliche Herausforderung für eine sichere, verlässliche Stromversorgung ist die Menge und die Verschiedenartigkeit der hochtechnischen Geräte und Systeme an Bord”, sagt Bodo Mainz, Geschäftsführer der Eaton Power Quality GmbH. „Eaton bewältigt dies mit leistungsstarken, speziell hierauf abgestimmten Produkten und zielgerichteten Lösungen. Die vorhandenen globalen Servicekapazitäten bilden dabei einen wichtigen Baustein im Gesamtkonzept.” Zum Schutz der kritischen Systeme vor störenden Stromunterbrechungen nutzt die Oasis of the Seas eine Vielzahl von Eaton Double Conversion-Online-USV-Anlagen. Das Schiff ist ausgestattet mit den Eaton-Marine-USVs 9395 sowie mit den Modellen Eaton 9390, 9355 und 9155. Darüber hinaus liefert Eaton die USV-Batterien und Transformatoren sowie PowerVision, die Power Management Software für die permanente Überwachung der Systemleistungen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.eaton.com/powerquality

http://www.oasisoftheseas.com

ähnliche Beiträge