(Quelle: Megger GmbH)

Der neue Installationstester mit TrueLoop-Analyse von Megger

Messwerte, auf die man vertrauen kann

Zur schnelleren Prüfung der Schleifenimpedanz nach OVE E 8001 bringt Megger eine neue Technologie auf den Markt. Die TrueLoop-Analyse im neuen Installationstester MFT1845 beschleunigt einerseits die Schleifenimpedanzmessung auf einen Rekordwert von nur 4 Sekunden. Andererseits wird dieser erste Wert in weiteren 4 Sekunden analysiert und bestätigt.

Der Anwender hat nun also die Wahl zwischen einem besonders schnellen und einem besonders genauen Ergebnis dem er zu 100 Prozent vertrauen kann, wenn ein genaues Ergebnis benötigt wird. Auf einer digitalen Bogenskala verfolgt der Anwender dabei live den Analyse-Prozess, bis der Messwert stabil ist und stimmt. Zudem erlaubt die TrueLoop-Analyse die Messung der Schleifenimpedanz der Typen AC/A auch mit 10 mA ohne Auslösung.

Kombiniert mit den bekannten und beliebten Eigenschaften der MFT1800-Serie wie Übersichtlichkeit, Robustheit und Komfort bietet Megger dem Anwender ein ausgereiftes, wind- und wetterfestes Prüfgerät. Die intuitive Farbcodierung zeigt alle Funktionen auf einem Blick. Das vereinfacht enorm das Verständnis und spart Einarbeitungszeit. Die robusten Drehschalter können sogar mit dicken Handschuhen sicher und präzise bedient werden. Die gespiegelten Tasten links und rechts machen das Prüfgerät in jeder Lage, auch von Linkshändern sicher bedienbar und damit zu einer wertvollen Alternative. Sinnvolle Komfortfunktion wie »Autocommand« beschleunigen die Anwendung zusätzlich.

Weitere Informationen unter www.megger.com

Quelle: Megger

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen