Mehr Schraubleistung für den Trockenbau

 

Sämtliche Verschraubungen im trockenen Innenausbau wie in Hartgipsplatten, zweifach beplankten Gipsfaserplatten oder Türprofilen sind mit den neuen Trockenbauschraubern möglich. Weiterentwickelt wurde auch das werkzeuglos aufsteckbare Magazin für Serienverschraubungen. Die neuen Fein Akku Trockenbauschrauber ASCT 14 und ASCT 18 sind jeweils als Einzel- oder Magazinschrauber im Fachhandel erhältlich.

 

Robuste Konstruktionen im Trockenbau

Angebot und Qualität der im hochwertigen Trockenbau eingesetzten Materialien haben sich deutlich verbessert. Neue Produkte, wie Hartgipsplatten, vereinen wichtige Eigenschaften wie Lärm- und Brandschutz, Feuchtraumeignung, Bruchsicherheit und hohe Stabilität in einer einzigen Platte. Deren Verarbeitung erfordert besonders leistungsstarke Schrauber. Fein reagiert mit den neuen Schraubern auf diese Anforderung.

 

Zwei kabellose Modelle

Der Fein Akku Trockenbauschrauber ASCT 18 deckt dank seiner Leistungsstärke die komplette Anwendungsbreite im Trockenbau ab. Er verschraubt mehrfach beplankte Gips-, Gipsfaser-, Akustik-, Brandschutz- und Hartgipsplatten. Auch Türprofile bis zwei Millimeter Dicke lassen sich mit selbstbohrenden Schrauben verarbeiten. Der Fein Akku Trockenbauschrauber ASCT 14 ist die richtige Wahl, wenn hauptsächlich Gipsplatten verarbeitet werden. Er ist mit 1,7 Kilogramm Gewicht einer der leichtesten seiner Klasse. Beide Trockenbauschrauber sind ergonomisch gebaut und haben ein sehr kleines Griffmaß. Das ermöglicht ein nahezu ermüdungsfreies Arbeiten, auch über Kopf oder mit einer Hand. Die von Fein erfundene lautlose Kupplung vermeidet durch ihre präzise Abschaltung Lärmbelästigungen und Vibrationen.

 

Neuer Fein Motor für hohen Wirkungsgrad

Die leistungsstarken Fein Trockenbauschrauber schaffen mehr als eine Million Verschraubungen – ohne Wartung. Bei 25 Schrauben pro Quadratmeter entspricht das einer Fläche von über 40.000 Quadratmetern. Speziell für eine lange Lebensdauer der Maschine entwickelte Fein den neuen bürstenlosen Motor mit staubsicher gekapseltem Gehäuse. Sein hoher Wirkungsgrad ermöglicht beim ASCT 18 über 2.300 Verschraubungen mit nur einer Akkuladung.

 

Vorteile der Fein Akkutechnologie

Die bewährte Fein Lithium-Ionen-Technologie bietet für den Anwender viele Vorteile: Die Akkuzellen sind hochstromfähig, das heißt kurzfristige Stromspitzen beschädigen die Zellen nicht. Bei Überlastung schaltet eine Not-Aus-Funktion das Werkzeug über eine separate Kommunikationsleitung ab. Die Fein Einzelzellenüberwachung verhindert ein Überladen, Überhitzen oder Tiefentladung. Fein Lithium-Ionen-Akkus bieten in Verbindung mit dem hohen Wirkungsgrad des Motors ein optimales Verhältnis von geringem Gewicht und hoher Leistung. Die Akkus sind mit anderen Fein Elektrowerkzeugen mit 14,4 beziehungsweise 18 Volt kompatibel, zum Beispiel mit dem Akku MultiMaster oder dem Akku SuperCut. Das Schnellladegerät lädt einen 14,4-Volt-Akku in maximal 45 Minuten.

 

Verbessertes Magazin für schnelle und präzise Serienverschraubungen

Für bis zu sechsmal schnelleres Arbeiten sind die Fein Trockenbauschrauber auch mit werkzeuglos montierbarem Magazin erhältlich. Der Schraubentransport wurde im Vergleich zum Vorgängermodell verbessert: Beidseitige Schienen sorgen für eine stabilere Gurtführung, das Magazin ist zur Reinigung einfach zerlegbar sowie sehr staubresistent, auch bei Über-Kopf-Verschraubungen. Es ist für mindestens 500.000 Verschraubungen getestet, hält auch sehr feinem Gipsstaub stand und arbeitet zuverlässig mit Schraubengurten aller führenden Hersteller.

 

Attraktive Fein Profi-Sets mit dem Akku MultiMaster

Für den professionellen Trockenbauer ist der Fein Trockenbauschrauber ASCT 14 in zwei Sets erhältlich. Enthalten sind entweder der Trockenbau- oder Magazinschrauber sowie ein Fein Akku MultiMaster für zusätzliche Anwendungen im Trockenbau. Mit dem E-Cut Long-Life-Sägeblatt lassen sich Aussparungen an Trockenbauplatten, wie zum Beispiel für die Installation von Revisionsklappen, durchführen. Die neuen Fein Akku Trockenbauschrauber sind außerdem als Netz-Maschinen erhältlich und lösen die bisherigen Akku-Modelle Fein ASCT 5-40 ab.

 

www.fein.at

 

ähnliche Beiträge