Mehr Licht und hohe Energieersparnis

Die Lampen eignen sich ebenso für dekorative Lichtanwendungen wie zur Allgemeinbeleuchtung in Geschäften, Hotels und Restaurants, aber auch als nachhaltige Alternative zu den herkömmlichen Halogenlampen in privaten Haushalten, zum Beispiel in Tischleuchten.

Beide Modelle sind für Innenanwendungen in offenen und belüfteten Leuchten geeignet und lassen sich problemlos in bestehende Installationen einsetzen. Sie bieten hochwertiges warmweißes Licht mit einer sehr guten Farbwiedergabeeigenschaft und gleichmäßiger Lichtverteilung. (Quelle: Philips)Erstmals sind jetzt aus der CorePro-Reihe eine 2,5 Watt LED-Variante der Hochvolt-Halogenlampe mit G9-Sockel sowie eine zwei Watt LEDcapsule mit G4-Sockel erhältlich. Sie können die vergleichbaren konventionellen Halogenbrenner mit 25 und 20 Watt direkt ersetzen. Beide LEDcapsules warten bei Lichtströmen von 204 und 200 Lumen mit Lichtausbeuten von 81,6 und 100 Lumen pro Watt auf. Das sind derzeit die höchsten Werte aller vergleichbaren Markenlampen. Die Energieersparnis beträgt dadurch bis zu 90 Prozent.

Beide Modelle sind für Innenanwendungen in offenen und belüfteten Leuchten geeignet und lassen sich problemlos in bestehende Installationen einsetzen. Sie bieten hochwertiges warmweißes Licht mit einer sehr guten Farbwiedergabeeigenschaft und gleichmäßiger Lichtverteilung. Die lange Nutzlebensdauer von 15.000 Stunden minimiert die Wartungs- und Wechselkosten und sorgt dafür, dass sich nach der schnellen Amortisation der Anschaffungsinvestition ein lang andauernder Spareffekt ergibt.

ähnliche Beiträge