Medizinische LED-Versorgungseinheit von Zumtobel

Hochwertiges Licht zeigt im Krankenhaus Wirkung. Gerade im Patientenzimmern erhöht natürliches Licht das Wohlbefinden und unterstützt in weiterer Folge die Genesung und Gesundheit der Patienten. Aber auch das Personal benötigt für Untersuchung und Pflege ideale Lichtverhältnisse. Ausgestattet mit innovativer LED-Technologie integriert Sinus sowohl Raumlicht (5.940 lm pro Bett), Untersuchungslicht (6.770 lm), Leselicht (830 lm) als auch Nachtlicht (50 lm) in einer medizinischen Versorgungseinheit.

 

Für angenehme Atmosphäre im Patientenzimmer sorgt die indirekt abstrahlende LED-Raumbeleuchtung. Diese kann optional übergangslos über die gesamte Länge der Versorgungseinheit angeordnet werden. Noch mehr Flexibilität in der Raumgestaltung bietet das elektrisch verschiebbare LED-Leselicht im Inneren der horizontalen Versorgungseinheit Sinus: So kann die Beleuchtung auf Knopfdruck der Anordnung und Anzahl der Betten im Patientenzimmer angepasst werden. Eine neue Gestaltungsfreiheit, die enorme Einsparungen ermöglicht. Neben der hohen Funktionalität überzeugt Sinus auch durch die klare Formensprache und das edle und schlanke Design sowie die hochwertigen Materialien.

 

 

Komponenten wie Steckdosen, Schalter sowie Telefon, Schwesternotruf und Datendosen für die Kommunikation sowie die Anschlüsse für medizinische Gase sind bei Sinus dezent integriert. Das macht Sinus zu einer funktionalen Versorgungseinheit, die durch ihr schlankes Design wesentlich zur positiven Atmosphäre in Patientenzimmern beiträgt. Der Leuchteneffizienzfaktor von 101 lm/W, die Flexibilität von Sinus sowie die lange Lebensdauer und 5 Jahre Garantie, die Zumtobel auf seine Produkte gewährt, tragen zur schnellen Amortisation bei.

 

Flexibilität zum Wohle des Patienten

Bei der Entwicklung hat Designer Andrea Ciotti zudem die Leuchtdioden für Lese- und Untersuchungslicht ausschließlich im vorderen Bereich der Versorgungseinheit integriert. Damit bleibt die gesamte Länge der medizinischen Versorgungseinheit frei verfügbar um zum Beispiel eine Aufhängung oder Ablagefläche für persönliche Gegenstände von Patienten anzubringen.

 

LED-Einsatz für Raumbeleuchtung:

  • Farbtemperatur 3.000 K oder 4.000 K
  • Farbwiedergabe Ra > 80
  • Leuchtenlichtstrom > 5.940 lm
  • Anschlussleistung < 58,7 W
  • Leuchteneffizienzfaktor > 101 lm/W
  • Modullänge: 1.500 / 1.250 / 1.000 mm

 

LED-Einsatz für Lese-/Untersuchungsbeleuchtung:

  • Mittlere Beleuchtungsstärke 300 lx
  • Farbtemperatur 3.000 K oder 4.000 K
  • Farbwiedergabe Ra > 80
  • Leuchtenlichtstrom > 830 lm
  • Anschlussleistung < 8,4 W
  • Leuchteneffizienzfaktor > 99 lm/W
  • Modullänge: 300 mm

 

Optional – LED-Einsatz für Nachtbeleuchtung:

  • Maximale Beleuchtungsstärke < 5 lx
  • Farbtemperatur 3.000 K
  • Leuchtenlichtstrom > 51 lm bei 350 mA
  • Anschlussleistung < 1,2 W
  • Leuchteneffizienz > 43 lm/W

 

www.zumtobel.at

 

ähnliche Beiträge