(Bild: Wago Kontakttechnik GmbH)

Stromversorgung Pro 2 von Wago:

Maximale Effizienz für den Schaltschrank

Aktuelle Herausforderungen brauchen innovative Entwicklungen. Im Zeitalter von Industrie 4.0 stehen Schaltschrankhersteller vor großen Herausforderungen: Zwischen hohem Zeitdruck, knappen Ressourcen und engen Lieferfristen auf der einen Seite, erhöht auf der anderen Seite eine steigende Automatisierung den Versorgungsbedarf von Steuer- und Regelungstechnik sowie Sensoren. Es gilt, sich diesen Anforderungen zu stellen und auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Insbesondere Stromversorgungsgeräte gehören zu den Komponenten, die in der Produktion, Elektrokonstruktion und Automatisierung besondere Leistungsmerkmale erfüllen müssen. Sie sollten zum Beispiel einen hohen Effizienzgewinn erreichen, ausfallsicher sein und eine lange Lebensdauer haben. Eigenschaften, die durch ein durchdachtes Layout und einen hohen Wirkungsgrad zu erreichen sind und letztendlich dazu führen, Investitions-, Wartungs- und Austauschkosten zu senken. Die Wago Stromversorgung Pro 2 macht den Schaltschrank effizienter – und liefert außerdem wertvolle Daten für Predicitive Maintenance.

Weitere Informationen unter www.wago.com

Quelle: Wago Kontakttechnik GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen