Masterguard-Chloride Austria feiert 10 jähriges Firmenjubiläum

Vor zehn Jahren, am 17.01.2003 gründete Herbert Sautner nach seiner 27jährigen Tätigkeit bei Siemens das Unternehmen Masterguard-Chloride Austria Energieversorgungssysteme GmbH. Mit den unterbrechungsfreien Stromversorgungsanlagen von Masterguard wurde der österreichische Markt mit qualitativ hochwertigen USV-Anlagen und dazu passendem Service bedient. Schnell entwickelte sich das Unternehmen zu einem Gesamtlösungsanbieter im Bereich der gesicherten Stromversorgung und Alternativenergien für die Anforderungen der Kunden. Ein stetig und nachhaltiges Wachstum, sowie die Ausweitung der Geschäftsfelder führten dazu, dass 2007 der Firmensitz von Hallein nach Salzburg in die Schmiedingerstraße verlegt wurde um dem Unternehmen ausreichend Platz für seine Entwicklung zu bieten.

Im Zuge der 10-jährigen Entwicklung konnten bedeutende Projekte akquiriert und durchgeführt werden. Unter anderem wurde das Bank Austria Rechenzentrum mit 4,8 MVA USV Leistung ausgestattet, über Siemens ein Großauftrag für das staatliche georgische Energieversorgungsunternehmen und auch einige große Industrieprojekte wie z. B. für die Papierfabrik in Laakirchen oder dem Produktionsbetrieb der Firma Jungbunzlauer in Wulzeshofen realisiert. Der größte Einzelauftrag des Unternehmens wurde mit der AR-GE Rhomberg / Deutsche Bahn abgeschlossen, wo 55 USV-Anlagen für die Eisenbahnstrecke München Verona geliefert und 2011/2012 in Betrieb genommen wurden. Auch im Bereich der alternativen Energieversorgungssysteme hat das Unternehmen seit 2008 seine Geschäftsfelder stets weiterentwickelt und unter anderem die Energieversorgung mit einem Brennstoffzellensystem für T-Mobile in Prag installiert.

Um diesen Weiterentwicklungen Rechnung zu tragen und die Weichen für die Zukunft zu stellen, hat sich das Unternehmen zum 10-jährigen Jubiläum einen neuen Firmennamen sowie einen neuen Marktauftritt gegeben. Die Firma heißt ab sofort Sapotec GmbH. Sapotec, leitet sich von Sautner Power Protection ab und soll für ein umfangreiches Produktportfolio im Bereich der gesicherten Stromversorgung und für langfristige Kundenbeziehungen und Service nah dem Motto: »immer und überall«, 24 Stunden an 365 Tagen, stehen. Dieses ehrgeizige Vorhaben, steht unter der Firmenphilosophie: »Damit Strom fließt, damit Spannung bleibt, damit Energie entsteht«, und wird getragen von den Vorteilen eines Familienunternehmens.

Die interessanten Fachvorträge bei der Jubiläumsveranstaltung zu den Themen Batterietechnologie, Rechenzentrumslösungen sowie Industrielle Stromnetze, zeigten die aktuellen fachlichen Trends auf diesen Gebieten auf. Beim abendlichen Galadinner und dem sehr interessanten Gastvortrag »Mit Leidenschaft und Kompetenz zum Erfolg« – sehr impulsiv vorgetragen vom bekannten Manager Reiner Calmund – konnten alle Teilnehmer einen wunderschönen Tag im Salzburger Land erleben. Nach der Fachtagung zum Thema Gleichspannungstechnologie, schloss die Veranstaltung am nächsten Tag.

www.sapotec.at

ähnliche Beiträge