Bild: Heatscope

Heatscope Vision:

Macht schön warm!

Design wird bei den Heatscope Vision Ambiente-Heizstrahlern groß geschrieben. Hinter einer stylischen Glaskeramik-Front kann man die Heizelemente nur erahnen. So wenig Licht geben die Design-Strahler ab – gleichzeitig machen sie aber richtig warm.

Mit High-End Glaskeramik-Front von Schott

Wirkt die dunkle oder weiße Schott Nextrema Glaskeramik-Front zunächst als reines Design-Element, zeigt sich ihre Funktion schon wenige Sekunden nach Einschalten des Heatscope Vision Heizstrahlers. Denn das ohnehin schon deutlich reduzierte Licht der beiden Carbon-Heizelemente wird durch die Glasfront noch einmal um die Hälfte reduziert. Am Ende bleiben so gerade einmal 300 Lumen übrig! Zum Vergleich: Ein Sonnenuntergang erzeugt in etwa noch 750 Lumen.

Für Wintergärten, Glashäuser und Terrassen

Einsetzbar ist diese einzigartige Heizstrahler-Technologie überall dort, wo es windgeschützt ist, man gleichzeitig aber temporär zusätzliche Wärme benötigt, z.B. in (Kalt-)Wintergärten, Glashäusern, auf Loggias und gut geschützten Terrassen. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Heizstrahler im professionellen Umfeld wie in Hotels, in der Gastronomie oder im Catering zum Einsatz kommen oder privat zu Hause. Wichtig ist die Umgebung: je geschützter diese ist, umso besser können die Design-Heizstrahler ihre volle Leistung entfalten.

Für Hotels, Gastronomie und Privat-Anwesen

Zum Einsatz kommen die Heatscope Vision daher heute schon in der gehobenen Gastronomie (wie im Hotel Gmachl in Bergheim bei Salzburg oder in diversen Restaurants im Zorlu Center in Istanbul), aber auch zahlreiche private Anwesen werden immer stärker mit den Ambiente-Strahlern ausgerüstet.

Wärme in Sekunden einfach per Knopfdruck

Alle Strahler sind zweistufig per Fernsteuerung schaltbar; auch die Integration in (fast) jedes vorhandene Haussteuerungs-System ist möglich (leistungsabhängig), so dass Kunden auch ohne weitere neue Fernbedienung auskommen können. Innerhalb von max. 30 Sekunden erreicht der Vision seine volle Wärme-Leistung, ohne Peaks oder Leistungsspitzen.

Für jeden, der eine angenehme, zusätzliche Wärmequelle benötigt, die ohne störende Lichterzeugung dezent im Hintergrund arbeitet, ist der Heatscope Vision zu empfehlen.

Weitere Informationen unter: www.heatscope.com

Ansprechpartner Österreich:

 

 

  • Thomas Hofinger, Außendienst Österreich
  • Tel.: +49 89 3090409-41
  • Mobil: +49 173 3237118
  • E-Mail: hofinger@elka-krischke.de

 

 

 

 

 

 

Quelle: Elka Hugo Krischke GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen