M-Pure – Eleganz in Form und Material

Die funktionale Formensprache und ein prägnantes Profil – so präsentiert sich die neue Designlinie M-Pure von Merten by Schneider Electric. Für alle Facetten moderner Architektur ist M-Pure laut Hersteller ein vielfältig einsetzbares Rahmendesign, das sich harmonisch in jede Architektur einfügt. Besonders die zarte Schattenfuge gibt dem Rahmen das gewisse Etwas – die neue Optik von Eleganz und Leichtigkeit wird bewusst eingesetzt. Die Farbvarianten aktivweiß und polarweiß in Thermoplast brillant sowie in aluminium und anthrazit in Thermoplast edelmatt runden das M-Pure Portfolio ab.

Die M-Pure und M-Pure Decor Rahmen lassen sich mit System M-Einsätzen kombinieren und sind in den Ausführungen 1- bis 5-fach und 2-fach ohne Mittelsteg erhältlich. Über 280 Funktionen und grenzenlose Kombinationsmöglichkeiten machen System M zu einem mehrfach ausgezeichneten und hoch flexiblen Schalterprogramm. (Quelle: Schneider-Electric)M-Pure Decor. Echte Akzente setzen.
Moderne Architektur zeigt sich facettenreich. Besonders in der Inszenierung von Materialien bilden Metall, Stein und Holz oftmals die Basis. Als Designvariante setzt M-Pure Decor das Prinzip der klaren Linie fort und schafft starke Akzente durch den Einsatz natürlicher Materialien. Die 1 mm starken Echtmaterialschichten sind in den Ausführungen Edelstahl, Schiefer, Wenge und Eiche erhältlich. Aufgrund der Oberflächenvergütung sind sie extrem widerstandsfähig und UV-beständig. Alle Rahmenoberflächen vermitteln eine wertige Haptik und eignen sich perfekt, individuelle Einrichtungsstile optisch zu unterstreichen – mit der Einzigartigkeit echter Hölzer, der natürlichen Struktur von Schiefer oder durch die kühle Eleganz von Edelstahl.

M-Pure. Mit System.
Die M-Pure und M-Pure Decor Rahmen lassen sich mit System M-Einsätzen kombinieren und sind in den Ausführungen 1- bis 5-fach und 2-fach ohne Mittelsteg erhältlich. Über 280 Funktionen und grenzenlose Kombinationsmöglichkeiten machen System M zu einem mehrfach ausgezeichneten und hoch flexiblen Schalterprogramm. Ohne die Einsätze wechseln zu müssen, sind Rahmen und Wippen einfach austauschbar. So lassen sich auf Wunsch auch KNX- und Gebäudekommunikations-Lösungen realisieren und passt sich allen Funktions- und Designwünschen an.

Besonders in der Inszenierung von Materialien bilden Metall, Stein und Holz oftmals die Basis. Als Designvariante setzt M-Pure Decor das Prinzip der klaren Linie fort und schafft starke Akzente durch den Einsatz natürlicher Materialien. Die 1 mm starken Echtmaterialschichten sind in den Ausführungen Edelstahl, Schiefer, Wenge und Eiche erhältlich. (Quelle: Schneider-Electric)„Eine umfangreiche Funktionsvielfalt, ein hochwertiges Design und elegante Echtmaterialien machen M-Pure und M-Pure Decor für designorientierte Endkunden zur perfekten Wahl”, hebt Daniel Valicek, Produktmanager /KNX-Experte Business Unit Partner Retail bei Schneider Electric, die wichtigsten Merkmale von M-Pure hervor.

Neu ab Jänner 2014
M-Pure ist ab Jänner 2014 in Österreich erhältlich. Zur Planung und Bemusterung können schon jetzt Muster direkt bei Schneider Electric unter [email protected] angefordert werden.

ähnliche Beiträge