Der Fronius Ohmpilot
Der Fronius Ohmpilot erhielt beim German Design Award 2019 eine »special mention« in der Kategorie »Energy« für seine herausragende Designqualität. (Bild: Fronius International GmbH)

Fronius auf der Energiesparmesse Wels

Lösungen für den Eigenverbrauch von Sonnenenergie

Auf der Energiesparmesse Wels von 27. Februar bis 3. März 2019 sind in Halle 20 am Fronius Stand Nr. C920 verschiedene Speicherlösungen für Sonnenenergie sowie die Fronius Wärmelösung für überschüssigen Photovoltaik Strom zu sehen.

Die Fronius Speicherwelt bietet maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Anforderungen.
Das Herzstück der Fronius Speicherwelt ist der Wechselrichter Fronius Symo Hybrid. In Kombination mit einem Batteriespeicher trägt er dazu bei, Sonnenenergie 24 Stunden am Tag verfügbar zu machen. Damit können Eigenheimbesitzer möglichst viel von ihrem selbst erzeugten Strom auch selbst verbrauchen. Um vom Energieerzeuger zum Energieversorger zu werden, Geld zu sparen und einen großen Schritt in Richtung Unabhängigkeit zu machen.

Der Wechselrichter Fronius Symo Hybrid wird ab Ende März 2019 serienmäßig mit dem Batteriespeicher BYD Battery-Box HV kompatibel und in Österreich verfügbar sein.

Bereits erfolgreich am Markt etabliert ist das Fronius Energy Package mit der Fronius Solar Battery. Das System ist modular aufgebaut und lässt sich bei Bedarf einfach erweitern. Betreiber von Solaranlagen profitieren zudem von dem sicheren Notstrombetrieb, der sie selbst bei einem Stromausfall mit Energie für den Haushalt versorgt.

Der Fronius Ohmpilot ist ein intelligentes Gerät, das überschüssigen Strom aus der Photovoltaikanlage für die Warmwasseraufbereitung verwendet. Er nutzt die Stromüberschüsse um Verbraucher wie Heizstäbe, Wärmepumpen oder Infrarotheizungen zu versorgen. Private Betreiber einer Photovoltaik-Anlage können damit ihren Anteil an selbst verbrauchtem Sonnenstrom erhöhen und so Kosten sparen. „Der Fronius Ohmpilot ist nicht nur ein praktischer Helfer bei der effizienten Nutzung von Solarenergie, sondern auch ein echtes Design-Wunder“, erklärt Martin Hackl, Leiter Solar Energy bei der Fronius International GmbH. Davon konnte der Fronius Ohmpilot auch die hochkarätige und international besetzte Jury des German Design Award 2019 überzeugen.

Fronius auf der Energiesparmesse Wels: Halle 20, Stand C920

Weitere Informationen unter www.fronius.com

Quelle: Fronius International GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen