Heatscope-Lift für den flächenbündigen Deckeneinbau. (Bild: Heatscope)

Einfache Einbaulösung für Heizstrahler von Heatscope

Lift-System für Heizstrahler

Smarte Lösung für den flächenbündigen Deckeneinbau von Ambiente-Heizstrahlern: Das Lift-System von Heatscope ist optimal für alle, die einen Heatscope Vision oder Spot noch dezenter installieren möchten. Mit Hilfe einer Hub-Vorrichtung aus Aluminium wird der Infrarot-Strahler immer dann, wenn er nicht benötigt wird, automatisch bündig in die Decke eingefahren.

Für den flächenbündigen Deckeneinbau

Manchmal benötigt man für die Installation der Heatscope Vision Ambiente-Heizstrahler eine eigene Einbaulösung – so sitzt das Gerät nicht auf der Decke auf und beeinträchtigt so ggf. das Interieur Design. Genau dafür wurde der Heatscope Lift entwickelt.

Einschalten, ausfahren, heizen

Der Heizstrahler ist hier mit einer intelligenten Steuerung gekoppelt. Sobald der Strahler eingeschaltet wird, fährt das Lift-System diesen automatisch ca. 12 cm aus der Deckenaussparung heraus.
Warum? Ganz einfach: Niemand weiß, wie die Decke vor Ort beschaffen ist. Ist eine Isolierung vorhanden, wie sie die Aussparung aus, was muss beachtet werden? Alles Fragen, die gegebenenfalls zu einer Überhitzung innerhalb der Auskofferung führen könnten. Um dies zu vermeiden wird der Infrarot-Design-Strahler einfach ein wenig herausgefahren.

Ausschalten, abkühlen, einfahren

Nach Nutzung und Abschalten des Heatscope muss dieser ein kleinwenig abkühlen. Nach drei Minuten fährt das Lift-System dann automatisch den Strahler flächenbündig zurück in die Deckenaussparung. Ganz einfach!

Funktion trifft Design

Als Ergänzung zum Heizstrahler-Programm von Heatscope ist das Lift-System für alle eigenen Deckeneinbauten erhältlich. Je nach Installationsumgebung und Kundenwünschen kann das System um eine eigene Einbaukassette sowie eine Rahmenblende für die Kante der Aussparung ergänzt werden (Standard-Farbe: weiß, weitere Farben auf Anfrage). Selbstverständlich ist das Hub-System auch einzeln erhältlich (nicht mit Heizstrahlern anderer Marken kombinierbar).

Die Heatscope Design-Heizstrahler und das Lift-System sowie Einbaukassette und Rahmen sind über den gut sortierten Elektro-Fachhandel vor Ort erhältlich. Daneben berät ein eigenes Team für den österreichischen Markt gerne über Einsatzmöglichkeiten und Planungen der Hub-Lösung für den flächenbündigen Deckeneinbau

Weitere Informationen unter www.heatscope.com

Ihr Ansprechpartner:

 

  • Thomas Hofinger
  • Außendienst Österreich
  • Tel.: +49 89 3090409-41
  • Mobil: +49 173 3237118
  • E-Mail: hofinger@elka-krischke.de

 

 

Quelle: Elka Hugo Krischke GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen