Das neue Lichtzentrum in Paris lädt Kunden dazu ein, sich auszutauschen und zu vernetzen. (Bild: Zumtobel)

Zumtobel Group gibt Licht neuen Raum:

Lichtzentrum Paris

Am Abend des 13. Dezember 2018 hat die Zumtobel Group auf einer Fläche von 450 m2 in Paris ein neues Lichtzentrum eröffnet. 

Etwa 200 Gäste kamen in die 10 rue d’Uzès im 2. Arrondissement zur offiziellen Eröffnung, die von einer Rede des französischen Philosophen Raphaël Enthoven feierlich umrahmt wurde. Im neuen Lichtzentrum präsentiert die Zumtobel Group ihr breites Portfolio professioneller Lichtlösungen und die dazugehörigen Services. In den neuen Räumlichkeiten wird Licht in allen seinen faszinierenden Facetten erlebbar.

Gemeinsamer Standort für die Zumtobel Group in Frankreich

Bereits im Januar 2018 war der Umzug der französischen Niederlassung vom bisherigen Standort am geschichtsträchtigen Boulevard Hausmann in die neuen Räumlichkeiten im Pariser Börsenquartier, 10 rue d’Uzès, erfolgt. Seit kurzem befindet sich an diesem Standort auch das neue Lichtzentrum als Zieladresse für Kunden. Damit können nun alle Marken und Lösungen an nur einem Standort präsentiert werden. Das neue Lichtzentrum, in dem auch das unternehmensinterne Lighting Design Büro untergebracht ist, soll zum Bezugspunkt in Paris und Frankreich für alle werden, die die Kraft und das Potential von Licht erleben wollen. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Lichtzentrum wieder näher am Kunden sind und unsere Präsenz in Paris, der Stadt der Lichter, ausbauen können. Mit dem neuen Lichtzentrum bieten wir Architekten und Projektleitern einen Ort, an dem sie Licht sehen, spüren und erfahren können“, so der Geschäftsführer Frankreich Marcel Masson.

Einladendes Raumkonzept

Grundidee des neuen Lichtzentrums in Paris ist ein offener Raum, der Kunden dazu einlädt, sich auszutauschen und zu vernetzen. Das minimalistische Konzept unterstreicht die typische Architektur des im 19. Jahrhundert errichteten Gebäude und lässt dabei künstliches und natürliches Licht seine magische Wirkung entfalten. Offene Räume fördern die Kommunikation und die Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern. So entstehen Synergien und der Kreativität wird Raum gegeben.

Licht in allen Dimensionen erfahren

Im neuen Lichtzentrum präsentiert die Zumtobel Group in unterschiedlichen Ausstellungsbereichen die Kompetenz der starken Marken Zumtobel und Thorn in verschiedenen Lichtanwendungen für Innen- und Außenräume. Wie in allen Zumtobel Lichtzentren bilden Faszinosum und Brandwall ein eindrucksvolles Entree. Auf gezielte Produktpräsentationen wurde bewusst verzichtet. Stattdessen wird in bisher nie dagewesener Weise Licht markenneutral als Material und als reine Materie gezeigt. Hier wird die Faszination Licht für Besucher direkt erlebbar. Der Showroom präsentiert das Zumtobel Masterpiece des bekannten dänischen Lichtkünstlers Olafur Eliasson. Daneben werden die Arbeiten der namhaften Designagentur Sagmeister & Walsh für den künstlerischen Teil des aktuellen Geschäftsberichts gezeigt.

Quelle: Zumtobel

Weitere Informationen auf:

http://www.zumtobelgroup.com

ähnliche Beiträge