Lichtstimmungen einfach schalten und dimmen

Als batteriebetriebenes Gerät ist der Gira ZigBee Light Link Funk-Wandsender Esprit Alu frei positionierbar und einfach auf der Wand zu installieren. Abgebildet ist der Gira ZigBee Light Link Funk-Wandsender in Gira Esprit Aluminium auf Sichtbeton. (Foto: Gira)Um Dimm- und Farbwerte und damit stimmungsvolle Lichtszenen zu schalten und zu steuern, sind Anwender nicht länger auf Apps für die verschiedenen Smartphone-Betriebssysteme angewiesen, da sie jetzt auch auf Gira Wandsender oder auf die bedienungsfreundlichen Gira-Handsender zurückgreifen können. Mit ihnen sollen sich alle wichtigen Funktionen der mit ZigBee Light Link kompatiblen Leuchten steuern lassen – vom Dimmen und Schalten von Einzelleuchten und Leuchtengruppen über den Aufruf von ganzen Lichtszenen bis hin zu Programmierfunktionen wie die Bildung von Leuchtengruppen, die Steuerung von Farbe oder Farbtemperatur sowie die Szenenprogrammierung. Das geht jetzt bei Bedarf mit, aber eben auch ohne herstellerspezifische Gateways oder Bridges.

Die Lichtsteuerung mit dem Gira ZigBee Light Link Funk-Wandsender sei einfach und komfortabel: Die obere Wippe dient zum Ein- bzw. Ausschalten sowie zum Dimmen, die beiden unteren Wippen sind dem Abruf von vier festgelegten Szenen vorbehalten. Mit entsprechenden Tastenkombinationen sind weitere Steuer- und Programmierfunktionen möglich.

Der Gira ZigBee Light Link Funk-Handsender dient als Funk-Fernbedienung, um stimmungsvolle Lichtszenen zu steuern – bequem vom Sofa oder Sessel aus. (Foto: Gira)Der Gira ZigBee Light Link Funk-Wandsender kann ohne ein zusätzliches Gehäuse direkt mit der Wand verschraubt werden. Auf glatten Flächen wie Glas und Holz lässt er sich über eine Grundplatte einfach aufkleben. Ein weiterer Vorteil: Als batteriebetriebenes Gerät ist der ZigBee Light Link Funk-Wandsender zudem frei positionierbar. Und für ihn steht ein breites Spektrum an Designvarianten zur Auswahl: Als Funktionselement im Gira System 55 lässt er sich in die verschiedenen Gira Schalterprogramme aus dem System 55 sowie in die Kunststoff-Ausführungen von Gira E22 integrieren.

Der Gira ZigBee Light Link Funk-Handsender dient als Funk-Fernbedienung, um stimmungsvolle Lichtszenen zu steuern – bequem vom Sofa oder Sessel aus. Mit den vier großformatigen Schaltwippen lassen sich Dimm- und Farbwerte oder bis zu sechs Lichtszenen kompatibler Lampen und Leuchten einstellen und abrufen. Der Handsender kann aber auch als Werkzeug zur komfortablen Inbetriebnahme entsprechender Anlagen genutzt werden: Mit der Fernbedienung lassen sich Leuchten im Haus »einsammeln« und auf weitere Wand- oder Handsender übertragen, außerdem können damit andere ZigBee Light Link Geräte auf Werkseinstellung gesetzt werden.

(Fotos: Gira)

ähnliche Beiträge