Lichtplanung für zu Hause

Mit dem Programm lässt sich der visuelle Eindruck des Raumes auf dem Bildschirm des Mobiltelefons darstellen, bevor die Leuchten gekauft und installiert werden. So entsteht ein erster visueller Eindruck, wie die Leuchte zur Einrichtung oder zum Raumambiente passt. Darüber hinaus gibt es über die App auch Informationen zu Produkten des Philips Leuchtenprogramms. Die Leuchten-App ist für iPhones mit iOS 4.3 oder höher verfügbar.
Um die passenden Leuchten für den persönlichen Einrichtungsstil mit Hilfe der App zu finden, kann entweder der eigene Wohnraum mit der Kamera des iPhones aufgenommen oder ein Motiv aus den angebotenen Beispielbildern ausgewählt werden. Aus einer eingeblendeten Liste lassen sich unterschiedliche Leuchten auswählen und in das Foto einfügen. Außerdem ist es möglich die Lichtquelle im Bild zu bewegen, bis sie sich entweder an der gewünschten oder bestmöglichen Position befindet.

 

Die Resultate der Auswahl werden unmittelbar sichtbar. Beim Anlegen einer Einkaufsliste werden die Daten gespeichert, die beim nächsten Einkauf wieder aufrufbar sind. Zusätzlich können sich Verbraucher mit Hilfe eines Online-Programm am Heim-Computer auch selbst als Lichtdesigner für ihr Zuhause versuchen. Mithilfe der Homepage steht ihnen mit dem »Beleuchtungsplaner« ein virtuelles Hilfsmittel zur Verfügung. Es bietet vielfältige Möglichkeiten kreativ mit Licht zu experimentieren, um zu sehen, wie Licht und Lichteffekte Räume verändern und Einrichtungen wirken. Dazu stehen eine ganze Reihe unterschiedlicher Wohnbereiche in 3D-Animation zur Verfügung. Außerdem hält das Programm viele praktische Tipps und Ideen von Experten bereit, um das Zuhause individuell mit Licht zu gestalten.

 

www.philips.de/lichtkannmehr

ähnliche Beiträge