Licht aus – LED an!

Ein Highlight des Produktportfolios, das Toshiba auf der EuroShop vorstellt, ist die LED Light Engine. Speziell für diese Produktneuheit hat Toshiba in Kooperation mit dem renommierten deutschen Komponentenhersteller BJB den Lampensockel »GH76p« entwickelt. Aufgrund des speziellen Sockels ist das kompakte, nur 42 mm flache LED-Leuchtmittel ebenso einfach zu installieren wie auszutauschen und in neue Leuchtendesigns integrierbar. Die dimmbare LED Light Engine ist in den Lichtstärken 1.100 und 1.600 Lumen sowie in drei Farbtemperaturen erhältlich und bietet damit eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten für eine kreative Ladengestaltung.
Die Lösung für eine energieeffiziente Akzentbeleuchtung sind LED-Reflektorlampen. Hier hat Toshiba sein Angebot um PAR20-, PAR30- und PAR38-LED-Lampen mit bis zu 40.000 Stunden Lebensdauer erweitert. Ebenfalls ideal für eine gezielte Spotausleuchtung sind die beiden neuen GU10- und GU5.3-Lampen. Dimmbar und in drei Lichttemperaturen erhältlich, schaffen die LED-Strahler eine individuell zugeschnittene Lichtatmosphäre.
Auch Verbraucher, die eine umweltfreundliche und langlebige Alternative zu klassischen Glühlampen suchen, bietet Toshiba einen passenden Ersatz in gleichwertiger Form und Lichtstärke. Neu im Sortiment ist neben dimmbaren Kerzen- und Tropfenlampen mit E14-Sockel eine klassische LED-Lampe mit einer breiten Lichtverteilung von 260 Grad.

Expansion im europäischen Markt

Die Erweiterung des Produktportfolios ist Teil von Toshibas Bestrebungen, stärker im europäischen Markt für LED-Leuchtmittel zu expandieren. Nach dem erfolgreichen Start von Toshiba New Lighting Systems Europe im März vergangenen Jahres fokussierte sich die LED-Division von Toshiba zunächst auf die Märkte in Großbritannien Frankreich und Deutschland. Inzwischen finden sich darüber hinaus Verkaufsniederlassungen auch in Österreich, Spanien, Italien und der Türkei. Fachlich kompetente Toshiba-Mitarbeiter beraten dort vor Ort Vertriebspartner und unterstützen diese bei der Erstellung des optimalen Lichtkonzeptes.
„Qualitativ hochwertige Produkte und ein enger Kontakt zu den Vertriebspartnern sind zentrale Elemente der Unternehmensphilosophie von Toshiba“, so François Séguineau, Executive Vice President Toshiba New Lighting Systems Europe. „Europa ist neben Japan einer unserer wichtigsten Märkte. Auf der EuroShop haben wir ausreichend Gelegenheit, mit dieser wichtigen Kundengruppe in direkten Kontakt zu treten. Wir sind sicher, von Ihnen wertvolles Feedback für die Weiterentwicklung der Produkte sowie der Ausweitung unserer europäischen Aktivitäten zu erhalten.“

 

www.toshiba.eu/newLighting/de

ähnliche Beiträge