Licht als Baustoff

Mit dem neuen Channel-Sortiment wird Licht zum Baustoff. Intelligente Technologien garantieren nahtlose Lichtkanäle, höchste Effizienz und erstklassige Arbeitsplatzausleuchtung. Dahinter stehen Innovationen wie LED, C-LED und  APD (Added Performance Diffuser) sowie unterschiedliche Montagearten wie Einbau, Halbeinbau oder Anbau.

 

Lichtlinien ohne Unterbruch – Channel LED:

Das raffinierte Lichtprofil Channel – jetzt auch mit LED – lässt nahtlose Lichtkanäle zu, die sich genau den Raumvorstellungen anpassen. So entstehen illuminierte Perspektiven, die die Geometrie eines Raumes einleuchtend unterstreichen und unsichtbare Akzente setzen.

 

Lichtlinien im Büro – Channel Office C-LED:

Lichtlinien zur Ausleuchtung eine Büros? Bis gestern noch undenkbar, heute Realität. Die Kombination aus Channel LED und dem Lichtlenkelement C-LED macht es möglich: Sämtliche Normvorgaben für die Beleuchtung von Arbeitsstätten (EN 12464-1) sind erfüllt. Dank dieser hohen ergonomischen Beleuchtungsqualität verfügt ein in Channel-Licht getauchtes Büro über ein angenehmes, anregendes Arbeitsklima.

 

Einfach effizienter – APD (Added Performance Diffuser)

Zeit und Geld sparen. Wer die Effizienz steigern möchte, muss Synergien nutzen. Dies gelingt nur durch die intelligente Kombination der richtigen Elemente: ein Kunststück, das Regent mit dem APD (Added Performance Diffuser) gelungen ist. Die Reflektortechnologie bringt zusammen, was zusammen gehört. Denn APD (Added Performance Diffuser) verbindet Diffusor und Reflektor zu einer perfekten Einheit. Die Konsequenz: für Lenkung und Diffusion des Lichtes wird nur noch ein einziges Montageelement benötigt. Ein ideales Umfeld für LED, denn dank der Vermählung von LED und APD (Added Performance Diffusor) konnten alle qualitätsrelevanten Parameter von Channel signifikant verbessert werden.

 

www.regent.ch

 

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen