Leuchtende Muster für dynamische Innenwände

Die dekorativen, leuchtenden Wandpaneele Luminous Patterns verbrauchen wenig Energie, sind langlebig und eignen sich zur visuellen-dynamischen Gestaltung vieler Innenräume, wie Bars, Restaurants, Einzelhandelsgeschäfte, Hotels oder Eingangshallen von Geschäftshäusern. Mit Luminous Patterns haben Lichtdesigner und Innenarchitekten laut Philips ein neues, starkes Instrument zur individuellen architektonischen Gestaltung von Innenräumen mit dynamischem Licht in der Hand. Mit charakteristischen, leuchtenden Mustern, mit sanfter oder lebhafter Beleuchtung lassen sich Lichtstimmungen, Raumeindrücke oder Effekte erzeugen, die dem Anlass oder dem Ereignis entsprechen. Luminous Patterns bescheren Hotelgästen einen glänzenden Empfang, schaffen stimmungsvolle Momente während eines Banketts oder unterstreichen die Identität einer Marke in Kundenempfangsbereichen von Unternehmen.

Die anpassbaren Lichtmuster sind in einer Vielzahl von Lichtstilen und -texturen erhältlich, lassen sich uneingeschränkt in die Wandpaneele benutzerdefinierter Größe einsetzen, mit einer breiten Palette an dekorativen Beschichtungen und einer großen Auswahl an Grafikdrucken nach Wahl. (Quelle: Philips)„Diese eingebetteten LED-Lichtschablonen dieses außergewöhnlichen Beleuchtungssystems verleihen sonst eher statischen, architektonischen Oberflächen Brillanz, Wärme und Glanz“, sagt Brad Koerner, Venture Manager Luminous Patterns bei Philips Lighting. „Designer waren bisher der Ansicht, dass die Einbettung von Lichtelementen in architektonische Oberflächen zu schwierig sei, teuer in der Herstellung und mit Risiken bei der Installation verbunden. Mit Philips Luminous Patterns können Designer nun innovative Lichtelemente als Blickfang auf einfache und kostengünstige Weise in ihre Entwürfe integrieren.“

Die anpassbaren Lichtmuster sind in einer Vielzahl von Lichtstilen und -texturen erhältlich, lassen sich uneingeschränkt in die Wandpaneele benutzerdefinierter Größe einsetzen, mit einer breiten Palette an dekorativen Beschichtungen und einer großen Auswahl an Grafikdrucken nach Wahl. Daneben können Kunden aus vier einmaligen Lichteffekten auswählen: 3D- und 2D-Grafik, Round- und Linear Sparkle. Die Produktion erfolgt auf Kundenwunsch, unter Verwendung von Parametern eines Standardkonfigurationssatzes. So gestaltet sich der gesamte Vorgang von der Bestellung bis zur Installation einfach, unkompliziert und überschaubar.

Luminous Patterns gibt es in den Standardgrößen 400 mal 400 und 600 mal 1.800 Millimeter. (Quelle: Philips)Luminous Patterns gibt es in den Standardgrößen 400 mal 400 und 600 mal 1.800 Millimeter. Nach der Installation lassen sich die Lichteffekte ganz einfach über ein digitales Kontrollsystem steuern. Die Ansteuerung eines jeden Beleuchtungspunkts erfolgt separat. Auf diese Weise ist es möglich, durch entsprechende Programmierung der Punkte an einer Wand oder Decke dynamische Lichteffekte zu zaubern. Dazu bringt Philips seine weltweite Erfahrung und sein Wissen bei LED- und vernetzten Lichtsystemen ein, um den Markt für unverwechselbare Lichtdesigns zu revolutionieren. Luminous Patterns werden weltweit eingeführt, das Produkt ist ab sofort auf Anfrage erhältlich. Die Palette an Mustern wird ständig weiterentwickelt.

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen