(Bild: Agfeo GmbH & Co. KG)

Das Bluetooth-Modul 50 von Agfeo:

Leistungsstark – mit hoher Reichweite

Immer mehr Menschen setzen auf abgestimmte Gesamtlösungen für eine optimale Sprachkommunikation – im Büro, zu Hause und unterwegs. Mit dem neuen BT-Modul 50 von Agfeo können nun auch die Headsets Evolve 65 BT Duo, Motion BT und Stealth BT an einem Agfeo Systemtelefon ST 53 (IP) oder ST 56 (IP) betrieben werden.

Die Systemtelefone mit dem Bluetooth-Modul 50 schließen die Lücke zwischen schnurloser Bluetooth-Kommunikation für unterwegs und im Büro. So können z.B. Gespräche zwischen Telefon und Headset ganz einfach übergeben werden. Aber auch Anrufe können angenommen und abgewiesen, die Lautstärke eingestellt und die zuletzt gewählte Rufnummer angerufen werden.

Insgesamt sind sechs Headsets am BT-Modul 50 registrierbar, wobei ein Headset pro Systemtelefon aktiv genutzt werden kann. Es hat eine Reichweite von 100 Metern und ist ausgelegt für Headsets nach Standard 2.1 inklusive Multipoint Unterstützung.

Leistungen im Überblick:
  • Headset Profile, HSP (komplette Unterstützung)
  • Hands-Free Profile, HFP (Unterstützung ausgesuchter Funktionen)Audioverbindung aufbauen und beenden (Audio connection handling)
  • Gespräch zwischen Telefon und Headset übergeben (Audio Connection transfer during an ongoing call)
  • Anruf annehmen (Accept an incoming call)
  • Anruf abweisen (Reject an incoming call)
  • Gespräch beenden (Terminate a call)
  • Lautstärke vom Telefon aus einstellen (Remote audio volume control)

Vorhandene Bluetooth Headset lassen sich an das BT-Modul 50 anmelden, wenn es den geforderten Standard unterstützt. Über die Sprachqualität und Funktion kann der Hersteller keine Aussage treffen.

Das BT-Modul 50 ist ab sofort lieferbar.

Quelle: Agfeo GmbH & Co. KG

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen