Leidenschaft für Licht

Kontinuierlich baut Zumtobel sein internationales Netzwerk aus. Zukunftsweisende Produkte und Projekte resultieren aus interdisziplinären Kooperationen, die eindrucksvoll zeigen, dass Licht heute weit mehr als die Beleuchtung von Gebäuden ist. 

SUPERSYSTEM II wurde mit dem Award red dot best of the best für herausragende Designqualität ausgezeichnet. (Quelle: Zumtobel)Die Marke Zumtobel hat den Anspruch, die Menschen mit Licht zu begeistern und Licht in bestmöglicher Qualität erlebbar zu machen. Neben neuesten Entwicklungen aus Technologie und Forschung gibt die langjährige Zusammenarbeit im Projektgeschäft mit international führenden Architekten, Lichtplanern, Designern und Künstlern wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung des Portfolios. Bei der Umsetzung setzt Zumtobel auf die langjährigen und bewährten Partnerschaften mit Elektroinstallationsbetrieben und Elektroplanern. Ausgezeichnetes Design und innovative Technologie verbinden sich bei den Produkten von Zumtobel und ermöglichen der Marke, Lichtlösungen zu schaffen, die inspirieren und so das Leben vieler Menschen bereichern.

Der Mensch im Mittelpunkt
Es sind Produkte wie TIGNUM, die dem Menschen in einer Welt des Wandels eine neue Dimension der Flexibilität und 

TIGNUM ist in Zusammenarbeit mit den ­Designern Markus und Benjamin Pernthaler aus Graz entstanden. (Quelle: Zumtobel)

Individualisierbarkeit bieten sollen. Die Tischleuchte TIGNUM – in enger Zusammenarbeit mit den Grazer ­Designern Benjamin und Markus Pernthaler realisiert – trifft nicht nur beim Design den Zeitgeist: Sie greift auch ein sehr ursprüngliches Konzept wieder auf, und zwar die Trennung von Allgemein- und Arbeitsplatzbeleuchtung. Dies bringt umfassenden Nutzen sowohl unter energetischen Aspekten als auch beim sehaufgabenspezifischen Arbeitslicht.

Für Kontinuität und Innovation steht auch die sechste Generation von MELLOW LIGHT. Die neueste Generation der LED-Leuchte MELLOW LIGHT bietet eine an menschliche Bedürfnisse angepasste, individuell einstellbare Arbeitsplatzbeleuchtung und erkennt mit Hilfe von Sensoren wechselnde Anforderungen an die Lichtverhältnisse im Raum. Wie bei jeder neuen Entwicklung stehen auch hier die individuellen Bedürfnisse des Menschen in der Anwendung im Mittelpunkt.

Prämiertes Design
Dass technologischer Wandel völlig neue Möglichkeiten bietet, zeigt das Lichtsystem SUPERSYSTEM II. Die neueste Generation der erfolgreichen Lichtlösung wurde daher zu einem Baukasten für anspruchsvolle Lichtkonzepte weiterentwickelt. Das neue Konzept überzeugte auch eine hochkarätige Fachjury; so wurde ­SUPERSYSTEM II für Designqualität und Lichttechnologie mit dem Award red dot best of the best 2016 ausgezeichnet. 

SUPERSYSTEM II ist ein vielseitiges Lichtsystem für vielfältige Anwendungen. (Quelle: Zumtobel)Erstmals bewegt sich Zumtobel mit ­SUPER­SYSTEM outdoor auch in den Bereich Außenbeleuchtung. Die Weichen für die Spezifizierung von SUPERSYSTEM outdoor stellte ein wegweisendes Projekt in Lech am Arlberg. Als eine der führenden Tourismusdestinationen der Alpen setzt Lech mit einem LED-Lichtkonzept, das Zumtobel gemeinsam mit dem Lichtplaner Dieter Bartenbach entwickelt hat, jetzt auch Standards bei der Ortsbeleuchtung. Die differenzierte Beleuchtung bringt den ursprünglichen Charakter der Walsersiedlung zur Geltung. Die innovative Ortsbeleuchtung ist nicht nur optisch ein Gewinn: Die speziell entwickelte Steuerung passt das Beleuchtungsniveau nach Bedarf an, so werden Energieverbrauch und Lichtverschmutzung auf ein Minimum reduziert.

Zukunftsweisende Vertriebsmodelle
Mit dem Dienstleistungsangebot NOW! hat die Zumtobel Group ein neues Geschäftsmodell aufgebaut, das Kunden Licht als Service bietet und ihnen ein optimiertes Beleuchtungsniveau, effiziente Lichtlösungen sowie dauerhafte Funktionalität garantiert. Der innovative Vertriebsansatz setzt auf ein professionelles Projektmanagement und flexible Serviceverträge, die den Kunden ermöglichen, das Thema Licht an die Zumtobel Group als erfahrenen Partner abzugeben. Eines der aktuellen Projekte, die mit NOW! realisiert wurden, ist die Beleuchtung des weltweit tätigen Aluminiumherstellers SAPA am Standort in Nenzing, Österreich, der sich strategisch für Licht als Dienstleistung entschieden hat. Mit dem NOW! Servicevertrag leistet die Zumtobel Group für SAPA in den kommenden Jahren eine Energieersparnis von 50 Prozent bei einer 30 Prozent höheren Beleuchtungsstärke, die je nach Bereich 300-500 Lux beträgt.

Die Zumtobel Group bietet für den privaten Innen- und Außenbereich über alle Marken ein umfassendes Produktportfolio an Leuchten und Steuerungen an, allen voran mit der Premiummarke Zumtobel für hochwertige Architektur-Beleuchtung. (Quelle: Zumtobel)2016 präsentiert die Zumtobel Group mit ihren Marken erstmals den Bereich »Living« und erweitert damit das Geschäftsfeld um den Bereich privates Wohnen. Die Zumtobel Group bietet für den privaten Innen- und Außenbereich über alle Marken ein umfassendes Produktportfolio an Leuchten und Steuerungen an, allen voran mit der Premiummarke Zumtobel für hochwertige Architektur-Beleuchtung und der Marke acdc, die über ein umfassendes Portfolio von vielfach einsetzbaren Downlights und Lichtleisten verfügt. Im Vertrieb setzt die Zumtobel Group auf ihr etabliertes Netzwerk von Planungs- und Installationspartnern.

Promotion

ähnliche Beiträge