Legrand – Van Geel-Kabelrinnensystem

Die Ausführungen:

  • Elektrolytisch verzinkt – nach Fertigung elektrolytisch verzinkt gemäß Norm NEN-EN 12329.
  • Sendzimirverzinkt – vor der Fertigung durchlaufend verzinkt gemäß Norm NEN-EN 10326/10327.
  • Pulverbeschichtet – Sichtelemente in Büros und anderen architektonischen Umgebungen können beschichtet geliefert werden.
  • Tauchfeuerverzinkt – nach der Fertigung wird das Produkt in ein Bad mit flüssigem Zink gemäß Norm NEN-EN-ISO 1461 getaucht.
  • Dacromet Schutz – Dacromet ist ein qualitativer Korrosionsschutz für kleinere Befestigungsprodukte wie Schrauben, Muttern, Bügeln usw. 
  • V2A – V2A hat eine besonders gute Korrosionsbeständigkeit. 
  • V4A – da wo die Umstände eine noch höhere Korrosionsbeständigkeit als V2A verlangen, hat Van Geel V4A zur Verfügung.

Produktmerkmale:

  • schraubenlose Vollinstallation: Deckelmontage durch einfaches Aufschnappen.
  • Bodenlochprofil für eine erhöhte Stabilität.
  • einheitliches und durchgehendes Lochmuster für eine einfache Verbindung und Montag; Mittel-Perforation für die Befestigung von Leuchtensystemen.
  • alle Formteile verfügbar.
  • Auswahl von gelochten, ungelochten und profilierten Kabelrinnen.
  • große Auswahl an verschiedenen ­Mon­tagesystemen.

Produktvorteile:

  • einfache Installation
  • für alle Anwendungen geeignet
  • hohe Auswahl an Zubehör- und ­Mon­tageteilen
  • hohe Zeitersparnis in der Montage durch Click-Technik

 

www.legrand.at

 

ähnliche Beiträge