Legrand – Einbruchmeldeanlage

 

Allen Geräten von My Home ist dieselbe Anlagentechnik gemeinsam, die auf einem Digital-BUS aufbaut. Dies ermöglicht eine Synergie der verschiedenen Systemkomponenten, mit der die Präferenzen und Anforderungen der Kunden elegant bedient werden können.

Der modulare Aufbau und die funktionale Integration der verschiedenen Geräte ermöglichen außerdem eine Optimierung der Kosten, indem man wählen kann, welche Anwendungen sofort implementiert und welche auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden sollen.

My Home kann über spezielle Geräte mit der Außenwelt kommunizieren, sei es über Fest- oder Mobilfunknetz und/oder von einem beliebigen PC aus über ein LAN oder das Internet.

Professionelle Lösungen

Die neue Einbruchmeldeanlage (EMA) von Bticino erlaubt es, den Zugang nach wählbaren Kriterien zu regeln, durch entsprechende Einstellung von Szenarien. Außerdem kann man die EMA mit anderen technischen Alarmfunktionen integrieren, um die Sicherheit des Hauses zu maximieren.

Hauptmerkmale:

• Zentrale mit integriertem Wählgerät für Festnetz oder Mobilfunknetz, bis zu 72 Melder

• Transponder-, Funk-, IR-Scharfschalteinheit und numerischer Code

• Drahtgebundene und drahtlose Geräte

 

Professionelle Lösungen

Mit der neuen Einbruchmeldeanlage von Bticino kann man die Zugangsberechtigung personalisieren, bis zu 50 Schlüssel konfigurieren und Szenarien nach Wunsch einrichten. Die Schlüssel können differenziert Zonen und Zeitfenster freischalten.

www.legrand.co.at

ähnliche Beiträge