LEDs am laufenden Band

 

Wie bereits bei der im Rahmen der letzten light+building mit dem Design Plus Preis prämierten LED-Pendelleuchte optoLume Pendant legt Opoled Lighting bei der Entwicklung neuer Produkte besonderes Augenmerk auf ein optimales Zusammenspiel von LED-Technik, Handling und Design.

 

Der LED-Technik kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. So werden LED-Produkte von Opoled Lighting ausschließlich mit ausgewählten, möglichst eng gebinnten LED-Chips namhafter Hersteller bestückt. Ein optimiertes Wärmemanagement garantiert die Langelebigkeit der Produkte. Das Ergebnis sind LED-Streifenmodule mit einer überragenden Weißlichthomogenität und überzeugenden Effizienzen für hochwertige und wirtschaftliche Lichtlösungen.

 

Mit der neuen Produktserie wioFlex werden diese Qualitätsmerkmale auf beeindruckende Weise bestätigt. Optimal abgestimmt auf den jeweiligen Anwendungsbereich bietet Opoled Lighting das LED-Band wioFlex in drei verschiedenen Ausführungen an: wioFlex ist ein flexibler und lichtstarker LED-Streifen für anspruchsvolle Beleuchtungen in Architektur und Innenausbau. Bis zu 1.815 Lumen je Meter ermöglichen den Einsatz des Bandes in der Allgemeinbeleuchtung.

 

In der Ausführung wioFlex Plug-in werden die Merkmale des LED-Bandes wioFlex um eine funktionale Ebene ergänzt. wioFlex Plug-in ist ein flexibles und zugleich steckbares LED-System für Anwendungen im Ladenbau, Trockenbau, im Tischlerhandwerk etc. Abschnittsmaße von 95 mm, 190 mm und 285 mm, jeweils bestückt mit Stecker und Buchse für den direkten Anschluss eines weiteren Abschnittes oder eines Einspeisungselements, lassen vielfältige Kombinationen zur Erreichung unterschiedlicher Ausleuchtungslängen zu. Auf der Messe light+building zeigt Opoled Lighting dieses System in Verbindung mit einem patentierten und mehrfach prämierten Profilsystem für den Trockenbau. Aus der Kombination von Profil- und LED-System entstehen leuchtende Deckenvouten, Wandauslässe und Bodenbeleuchtungen.

 

wioFlex Slim wurde speziell für den Einsatz in der Allgemeinbeleuchtung konzipiert. Das äußerst leistungsstarke, schmale LED-Band erreicht einen Lichtstrom von bis zu 2.228 Lumen je Meter bei einer Effizienz von bis zu 86 Lumen je Watt. In Kombination mit der intelligenten Lichtleitertechnik HEL Technology entstehen flächige Leuchtelemente mit einem Lichtstrom von bis zu 14.170 Lumen je Quadratmeter. Die Hel-Technology garantiert zugleich eine gleichmäßige Beleuchtungsstärke über die Gesamtfläche bis zum einem maximalen Maß von 3 m x 1,4 m hinweg.

 

www.optoled.de

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen