LED-Treiberspezialist

 

Mit den Intelligent LED Lighting Systems stellt dilitronics erstmals seine neu entwickelten LED-Komplettsysteme vor. Eine weiteres Highlight ist der kompakte 4-Kanal-LED-Treiber driveDOT 4. “Mit unseren neuen »Intelligent LED Lighting Systems« haben wir erst vor kurzem unser Produktportfolio um einbaufertige Beleuchtungssets erweitert. Vor diesem Hintergrund ist die light+building die ideale Plattform, um unsere neuen Komplettsysteme vorzustellen, mit Neukunden ins Gespräch zu kommen und unsere bestehenden Kundenkontakte zu pflegen”, erklärt Stephan Schulz, Gründer und Geschäftsführer der dilitronics GmbH. Die »Intelligent LED Lighting Systems« sind digital dimmbare und einbaufertige Beleuchtungssets inklusive Leuchten, LED-Treiber, Netzteil und Kabelsatz. Mit ihnen bietet dilitronics eine überzeugend effiziente Systemlösung für die Beleuchtung von u.a. Hotels, Büros oder Shops. Die Intelligent LED Lighting Systems setzen Maßstäbe in Sachen Wirtschaftlichkeit. dilitronics setzt hier auf die sinnvolle und intelligente Kombination der Einzelkomponenten, wie Leuchten, Treiber und Netzteil, um auf Systemebene eine höchstmögliche Effizienz zu schaffen. Ein Mehrwert der sich vor allem in Projekten mit einer großen Anzahl von Einzelkomponenten deutlich zeigt. Eine weitere Neuheit auf der light+building ist der driveDOT 4. Er ist speziell für den Einbau in den Leuchtenkörper konzipiert. Aufgrund der von dilitronics entwickelten controLED Technologie ermöglicht der Treiber die individuelle und energieeffiziente Ansteuerung von bis zu vier LED-Leuchtmitteln mit einer Gesamtleistung von bis zu 280W. Der driveDOT 4 erlaubt Herstellern die einfache Aufwertung bestehender, mehrflammiger LED-Leuchten zu einer dimmbaren DALI -Leuchte. Die dilitronics GmbH ist in diesem Jahr auf der light+building mit zwei Ständen vertreten: Die Intelligent LED Lighting Systems werden in Halle 4.2 an Stand J21 vorgestellt, in Halle 4.0, stand G90, werden die neuesten LED-Treiberlösungen präsentiert.

www.dilitronics.com

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen