LED-Tausch so einfach wie bei Glühbirne

 

„Einfach ausgedrückt möchte Zhaga erreichen, dass das Austauschen von LEDs ebenso unkompliziert und einfach wird, wie bei herkömmlichen Glühbirnen”, so Patrick Müller. „Das heißt, es kommt dabei nicht mehr darauf an, die neuen LEDs direkt beim Hersteller zu beziehen. Es genügt, wenn der Endverbraucher ein Zhaga-zertifiziertes Produkt kauft.” Wer dann diese LEDs produziert hat, hat für den passenden Austausch keine Relevanz mehr.

Bisher sind über 180 LED-Hersteller Zhaga beigetreten – jetzt auch Bilton International. Müller: „Natürlich stellt das unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung vor neue Herausforderungen. Denn bei all unseren individuellen Planungen und Entwicklungen müssen wir diese Tatsache in Zukunft mit einbeziehen. Doch das ist uns die Bedienfreundlichkeit und Kundenzufriedenheit allemal Wert.”

 

www.bilton.at

 

ähnliche Beiträge