LED-Licht zuverlässig dimmen

LED-Dimmer von Busch-Jaeger erledigen diese Aufgabe perfekt. Durch die Möglichkeit, eine auf das Leuchtmittel abgestimmte minimale Einschalthelligkeit zu justieren, wird gewährleistet, dass sich das LED-Leuchtmittel stets sicher einschalten lässt. Der Dimmverlauf ist genauso harmonisch und flackerfrei, wie man es von herkömmlichen Glühlampen-Dimmern gewohnt ist. Die Helligkeitsregler sind mit einem Transistor ausgestattet und arbeiten in jeder Position absolut lautlos und ohne jedes Brummen oder Summen.

Busch-Jaeger präsentiert eine weiterentwickelte und durch neue Varianten ergänzte Modellreihe von Transistor-Dimmern für energiesparende LED-Leuchtmittel. Sie sind abgestimmt auf Austausch-LED-Leuchtmittel (Retrofit LEDs).Die 2014 sehr erfolgreich am Markt eingeführten Helligkeitsregler wurden inzwischen technisch weiterentwickelt und durch neue Modellversionen ergänzt. Die klassische Drehdimmer-Variante verkörpert der Typ 6523, der jetzt auch zusätzlich als REG-Version für den Schaltschrank-Einbau lieferbar ist. Typ 6524 U und 6526 U sind Tast-/Sensordimmer für die Unterputzdose. Durch seinen Zwei-Draht-Anschluss ist das Modell 6526 U besonders geeignet für den Austausch vorhandener Dimmer bei der Modernisierung (z.B. dort, wo kein Neutralleiter in der Unterputzdose vorhanden ist). Der Dimmer 6526 U ist mit der Typenbezeichnung 6526 auch als REG-Gerät für den Schaltschrank erhältlich.

Integriert ist eine Memory-Funktion, sodass der zuletzt eingestellte Helligkeitswert beim Ausschalten gespeichert wird. Eine elektronische Überlastsicherung und eine Temperaturüberwachung sind eingebaut. Der Typ 6526 U ermöglicht neben dem manuellen auch das automatische Schalten und Dimmen zum Beispiel in Kombination mit einem Timer oder einem Bewegungs- bzw. Präsenzmelder. Außerdem können an dieses Modell Taster als Nebenstelle angeschlossen werden.

Modell 6526 U eignet sich zum Austausch gegen konventionelle Helligkeitsregler (mit Nebenstellenanschluss).Alle Modelle bieten dem Endkunden den Vorteil, vorhandene Leuchten mit neuen LED-Leuchtmitteln ausstatten zu können, ohne auf den bisherigen Dimmkomfort verzichten zu müssen. Der Austausch der Unterputz-Dimmer ist vom Elektroinstallateur einfach und schnell erledigt. Vorhandene Bedienelemente der Busch-Jaeger Schalterprogramme können ohne Einschränkungen weiter verwendet werden. Ein weiterer Pluspunkt: durch die Helligkeitsregelung wird die ohnehin schon lange Lebensdauer der LED-Leuchtmittel noch zusätzlich verlängert.

Die Dimmer sind abgestimmt auf sogenannte Ersatz-Leuchtmittel (Retrofit-LEDs), die vom Endkunden selbst im Austausch gegen die bislang üblichen Glühlampen eingesetzt werden können. Und noch ein positives Merkmal: Alle Versionen sind rückwärtskompatibel zu vielen heute üblichen Leuchtmitteln. So können auch herkömmliche Glühlampen, 230V-Halogenlampen, 230V-Halogen-Energiesparlampen und Niedervolt-Halogenlampen mit konventionellen, induktiven Transformatoren und elektronischen LC-Transformatoren gedimmt werden.

Mit den aktuellen LED-Helligkeitsreglern sorgt Busch-Jaeger für Klarheit und Sicherheit bei der Dimmerauswahl. Durch die Kooperation mit Philips ist zudem sichergestellt, dass Busch-Jaeger LED-Dimmer immer optimal auf die neueste Generation LED-Leuchtmittel abgestimmt ist.

Produktvorteile

  • Die LED-Dimmer sind mit vielen Busch-Jaeger Schalterprogrammen kombinierbar.Zuverlässiges und komfortables Dimmen von energiesparenden LED-Leuchtmitteln
  • Abgestimmt auf Austausch-Leuchtmittel (Retrofit-LEDs)
  • Zwei Modelle für Drehregler bzw. Tast- und Sensorschalter
  • Einfacher Austausch in der Unterputzdose
  • Sichere Funktion und komfortable Bedienung
  • Dreh- und Tastdimmer als zusätzliche REG-Versionen für den Schaltschrank-Einbau
  • Helligkeitsregler rückwärtskompatibel – auch für herkömmliche Glühlampen, 230V-Halogenlampen, 230V-Halogen-Energiesparlampen und Niedervolt-Halogenlampen mit konventionellen, induktiven Transformatoren und elektronischen LC-Transformatoren geeignet
  • Kein Brummen oder Summen durch Transistor-Technik
  • Maximale Anschlussleistung für konventionelle Lasten auf 200W/VA erhöht
  • Dimmverlauf harmonisch und flackerfrei
  • Automatisches Schalten und Dimmen in Kombination mit Timer oder Bewegungs-/Präsenzmelder möglich (Modell 6526 U)
  • Modell 6526 U auch zum Austausch gegen konventionelle Helligkeitsregler mit Nebenstellenanschluss geeignet

ähnliche Beiträge