69 unterschiedliche LED-Leuchten gehören zur neuen Legrand-Produktfamilie. Sie beinhaltet Lösungen für Wohnen und Gewerbe und für Innen und Außen gleichermaßen. (Bild: Legrand/Fotolia)

Legrand-Sortiment um LED-Beleuchtungsprogramm erweitert

LED-Leuchten für jeden Zweck

Die LED-Aufbauleuchten sind ideal für Wohnraumlösungen, für Geschäfte und Bürogebäude. (Bild: Legrand)

Das neue LED-Beleuchtungsprogramm aus dem Hause Legrand vereint moderne LED-Technik mit dem jahrzehntelangen Know-how rund um Elektroinstallation. Das Ergebnis sind zeitgemäße Lösungen, wie das Aluminiumgehäuse, bei deren Entwicklung auch die Möglichkeit einer einfachen, schnellen Montage nicht vergessen wurden. Netzteile wurden je nach Typ bereits integriert oder sind über Steckverbinder schnell angeschlossen.

Nach den Wünschen von Architekten und Handwerkern konzipiert, gibt es ganz unterschiedliche Varianten, die auf die Anforderungen verschiedener Anwendungen perfekt abgestimmt wurden. Auch Typen für den Außenbereich gehören zu den insgesamt 69 neuen Produkten, die sich in acht Kategorien unterteilen lassen.

Runde LED-Leuchten etwa, gibt es als superflache Einbauvariante oder im Aufbaugehäuse. Sie sind in verschiedenen Farbtemperaturen, Lichtströmen und Durchmessern verfügbar, so dass für jede Anwendung vom Eigenheim bis zum Büro die optimale Ausführung gewählt werden kann. Quadratische Einbau- und Aufbauleuchten sind ebenfalls Bestandteil des neuen Beleuchtungsprogramms und folgen den aktuellen Trends in Design und Architektur.

Großflächige, flache Panelleuchten wurden speziell für Gewerbe, Konferenzräume oder Krankenhäuser konzipiert und eignen sich mit ihren unterschiedlichen Farbtemperaturen und Leistungen, der hohen Effizienz und Langlebigkeit hervorragend für die Umrüstung bestehender Installationen. Die Leuchte kann mit einem Aufbaugehäuse versehen werden und damit ganz leicht auch als Aufbauleuchte verwendet werden.

LED-Flutlichtstrahler aus dem neuen Programm setzen den Außenbereich auf wirtschaftliche Weise ins richtige Licht. In ihrem Aluminiumgehäuse halten Sie mit Schutzklasse IP 65 Wind und Wetter problemlos stand. Auch hier sind verschiedene Abmessungen, Leistungen und Farbtemperaturen wählbar, um die perfekte Lichtstimmung zu inszenieren.

LED-Spotlights für Bohrungsdurchmesser 68 mm, mit denen sich Areale beispielsweise in Restaurants oder Wohnlandschaften ganz gezielt beleuchten lassen, gehören ebenfalls zu Legrands neuer Produktfamilie.

COB-Downlights runden das LED-Programm ab. Hier ermöglicht die Chip-On-Board-Technologie mit ihren vielen LED-Chips, die eine Fläche imitieren, eine sehr hohe Lichtausbeute bei einer besonders homogenen Verteilung. Ihr angenehmes Licht ähnelt der Halogenbeleuchtung – ist aber deutlich wirtschaftlicher und damit gerade angesichts des neuen EU-Verbots eine hervorragende Alternative.

Weitere Informationen unter www.legrand.at

Quelle: Legrand Austria GmbH

ähnliche Beiträge