LED-Lampen für Schloss Dracula

 

Es wird angenommen, dass der irische Schriftsteller Bram Stoker sich bei seinem Roman »Dracula« von Erzählungen über Fürst Vlad III. Draculea inspirieren ließ, der aufgrund seiner Gräueltaten besonders gefürchtet war. Aus seiner Person entstand der berühmteste Vampir der Literaturgeschichte. Und Schloss Bran diente als Vorlage für seine Residenz. Zuletzt wurde Schloss Bran als Museum von der Familie Habsburg wiedereröffnet. In den vielen original erhaltenen Zimmern sind antike Möbel und Objekte zu besichtigen. Darüber hinaus dokumentieren Ausstellungen das kulturelle Erbe und die Geschichte des Schlosses. In Szene gesetzt werden Räume und Gegenstände mit hochwertigen LED-Retrofit-Lampen von Ledon. Der österreichische Markenanbieter ist seit August 2013 offizieller Beleuchtungspartner von Schloss Bran. In den zahlreichen Kronleuchtern verrichten unter anderem LED-Kerzen mit transparentem Glas ihren Dienst. Sie tragen dazu bei, den nostalgischen Glanz früherer Tage zu verbreiten. Neben den immensen Energieeinsparungen von rund 85% gegenüber vergleichbaren Glühlampen und der mit 25.000 Betriebsstunden sehr langen Lebensdauer der neuen Leuchtmittel, spielte noch ein anderer Aspekt eine entscheidende Rolle für die Kooperation von Schloss Bran mit Ledon. „Uns hat insbesondere die Lichtqualität der LED-Lampen überzeugt”, erläutert Alexandru Priscu, Marketingdirektor von Schloss Bran. „Wir haben bereits früher versucht, auf energiesparende Beleuchtung im Schloss zu setzen. Leider ging das immer zu Lasten einer natürlichen Farbwiedergabe. Mit der neuen Beleuchtung haben wir endlich eine optimale Kombination aus Energieeffizienz und standesgemäßer Ausleuchtung unserer Exponate gefunden”, so Priscu. Rund um die Ausstattung von Schloss Bran mit LED-Lampen, verlost Ledon eine Reise für zwei Personen nach Transsilvanien. Dort wartet auf die Gewinner eine Abendveranstaltung der ganz besonderen Art im legendären Dracula-Schloss. Eingebettet ist das Gewinnspiel, das vom 1. September bis 30. Oktober 2013 läuft, in eine Kampagne unter dem Motto »Sogar Vampire lieben unser Licht«. Dabei wird auf humorvolle Art das besondere Verhältnis zwischen den lichtscheuen Nachtgestalten und dem Licht von Ledon »beleuchtet«. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist möglich unter www.vampirlicht.com.

www.ledon-lamp.com

ähnliche Beiträge