(Bild: Trilux)

TRILUX bei den Power-Days in Salzburg

Leading the Change

Unter dem Motto »Leading the Change« präsentiert TRILUX auf den Power-Days innovative Produkte, Lösungen und Services für die digitale Zukunft und beweist sich einmal mehr als Vorreiter bei Megatrends wie Digitalisierung, Connectivity und Big Data. Der TRILUX-Stand (Nr. 0119) auf den Power-Days 2019 ist in Halle 10 zu finden.

Ob intelligente, sensorgesteuerte Beleuchtungsnetzwerke oder cloudbasierte Datenanalyse – die fortschreitende Digitalisierung der Beleuchtung eröffnet völlig neue Geschäftsmodelle sowie Möglichkeiten, die weit über die klassischen Beleuchtungsfunktionen hinausgehen. Themen wie Industrie 4.0, Smart City, Human Centric Lighting und New Work gewinnen immer mehr an Bedeutung.

Das zeigt auch die mit dem Design Plus Award ausgezeichnete TRILUX Bicult LED: Sie gilt als eine herausragende Brancheninnovation, mit der TRILUX Akzente im Bereich Office setzt. Die einzigartige Tischleuchte erhellt mit zwei Lichtaustrittsflächen das gesamte Büro. Dabei lässt sie sich bequem per App steuern. Individuelle Beleuchtungsprofile können angelegt und einfach abgerufen werden. Human Centric Lighting sorgt dank der integrierten circadianen Kurve je nach Tageszeit und persönlichen Bedürfnissen für aktivierendes oder entspannendes Licht und macht die Bicult LED damit zur idealen Lösung für das Büro von morgen.

Ein weiteres großes Themenfeld ist der Bereich Internet of Things. Mit den neuen cloudbasierten Digitalen Services »Energy Monitoring« und »Light Monitoring« können über das TRILUX Lichtmanagementsystem LiveLink sämtliche Leistungsdaten von Leuchten unkompliziert ausgelesen werden. Auf diese Weise lassen sich nicht nur Energiekosten überwachen, sondern auch Wartungszyklen optimieren.

Weitere Informationen unter www.trilux.com

TRILUX Stand: Halle 10, Stand 0119

Quelle: Trilux 

Entgeltliche Einschaltung

ähnliche Beiträge