LCN – GT Designer

 

Individuelle Tastenfeld-Gestaltung mit dem LCN-GT-Designer: Mit dem LCN-GT Designer lassen sich die für die LCN-GT-Sensortastenfelder benötigten Papier-/Folieneinleger jetzt noch einfacher gestalten. Die Software enthält vorbereitete Schablonen für die verschiedenen Tastenfelder und -anordnungen. Der Anwender kann aus einer Vielzahl von Tastensymbolen die für ihn sinnvollen auswählen und auf den von ihm gewünschten Tasten anordnen. Der LCN-GT Designer unterstütz ihn dabei in der exakten Platzierung auf den Sensorbereichen. Alternativ können die Tasten auch nur als farbige Fläche dargestellt oder durch ein Hintergrundbild überdruckt werden. Auch die Möglichkeit der Tastenzusammenfassung, wie sie von der LCN-PRO angeboten wird, wird vom LCN-GT Designer unterstützt.
Die Software wurde bewusst übersichtlich gestaltet. Die Programmoberfläche besteht aus zwei Fenstern. Im Einstellungsfenster „GT-Designer” wird das Layout des Einlegers zusammengestellt, im rechts daneben angeordneten Darstellungsfenster kann es betrachtet und per Mausklick überarbeitet werden. Alle Einstellungen werden sofort in Originalgröße angezeigt, das Ergebnis lässt sich mit einigen wenigen Mausklicks ausdrucken. Der LCN-GT Designer wird als selbstausführende Installationsdatei geliefert, im Lieferumfang ist eine umfangreiche Symbolsammlung und eine Auswahl verschiedener Hintergrundbilder enthalten. Eigene Symbole und Hintergrundbilder können schnell hinzugefügt werden, so dass jeder sein individuelles LCN-GT-Design zusammenstellen kann. Darüber hinaus können einmal zusammengestellte Layouts als Schablone gespeichert und jederzeit wiederverwendet werden.

www.lcn.de

ähnliche Beiträge