Langlebige LED-Alternative

 

Beim Einsatz der T8 »Substitube« sind keine Änderungen an den Leuchten erforderlich. Lediglich der Starter muss ausgetauscht werden, um das Energiesparpotenzial der Halbleiter-Technologie zu nutzen. Die T8 »Substitube« erlaubt Energieeinsparungen von bis zu 50% pro Leuchte. Der Einbau der sogenannten Retrofits, die über dieselben Sockel wie klassische Leuchtstofflampen verfügen, geht absolut einfach und sicher von statten. Osram setzt damit neue Standards in der Sicherheit von LED Röhren. Mit ihrer extrem langen Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden senkt die LED-Alternative zudem beträchtlich den Wartungsaufwand. Ihre Ausleuchtung ist vergleichbar mit der von Reflektorleuchten. Besonders geeignet ist »Substitube« für Anwendungen mit hohen Betriebsstunden wie z. B. in der Industrie, wo sich die Lampen aufgrund der eingesparten Stromkosten schon in weniger als zwei Jahren amortisieren können. Doch nicht nur ihre Energieeffizienz macht die T8 »Substitube« zu einer umweltfreundlichen Option: Die Lampe ist zudem frei von Quecksilber und dadurch RoHS-konform.

 

www.osram.at

ähnliche Beiträge