Kürzeres Zugentlastungsgehäuse für enge Platzverhältnisse

 

Die 2-poligen Stecker und Buchsen der Winsta-Mini-Serie sind für Leitungsdurchmesser von 3,8 mm bis 8,2 mm geeignet. Das neue Zugentlastungsgehäuse kann an Steckerverbinder mit beliebiger Kodierung angerastet werden. Aufgrund der kürzeren Abmantellänge von 15 mm sind bei der Verdrahtung von Stecker und Buchse die beiden Leiter gleichzeitig anzuschließen. Das parallele Öffnen der zwei Klemmstellen ist mit dem 2-fach-Betätigungswerkzeug (890-392) problemlos möglich. Anschließend werden das Ober- und Unterteil des Zugentlastungsgehäuses, gemeinsam mit der Rastschelle, einfach von Hand zusammengerastet. Diese schraubenlose Montage gestaltet die Handhabung besonders schnell und komfortabel.

 

Das Winsta-Steckverbindersystem

Winsta ist das Steckverbindersystem von Wago, das laut Hersteller optimal für die Anforderungen der Gebäudeinstallation ausgelegt ist. Es bildet die elektrische Schnittstelle von der Energieversorgung und -verteilung bis zu den Verbrauchern und schließt hierbei die Informationstechnik mit ein. Mit den Produktfamilien Mini, Mini special, Midi, Midi special, Maxi, RD, KNX und IDC macht Winsta die Elektroinstallation steckbar und dadurch sicher, fehlerfrei und schnell.

 

www.wago.de

 

ähnliche Beiträge