Kopp schließt Vertriebskooperation mit ASA plastici

Kopp übernimmt exklusiv die Vertriebsaktivitäten für das gesamte Portfolio von ASA plastici in Deutschland. 1975 in Mailand gegründet, entwickelt und produziert ASA seit mehr als 40 Jahren technische Komponenten und Lösungen für die Möbelbranche – von Netzteilen über elektrische Anschlusssysteme bis hin zu Plug-and-play-Modulen. Den Anspruch, hohe Qualität und Funktionalität anzubieten, teilen die Partner, ebenso wie das Agieren am internationalen Markt. ASA vertreibt unter anderem Stecksysteme, die mit allen weltweit gängigen Steckdosen kompatibel sind.

Optimale Wertschöpfung – Kunden und Partner profitieren
Mit der Kooperation erweitert Kopp sein Angebot um hochwertige elektrische Lösungen sowie Systeme zum Kabelmanagement speziell für die Möbelbranche. Standardartikel von ASA werden dabei ab Lager geführt. Die Produkte lassen sich zudem exakt nach Kundenwunsch ab einem Stück produzieren und liefern. Kunden profitieren somit von einem größeren Sortiment, das optimal auf ihre Vorstellungen angepasst werden kann.

Kopp bietet langjährige Erfahrung im Vertrieb von elektrotechnischen Bauteilen und gehört im deutschsprachigen Raum zu den namhaften Herstellern von Elektroinstallationsprodukten. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ASA plastici“, betont Stephan Dörrschuck, Geschäftsführer der Heinrich Kopp GmbH. „Wir werden unsere guten Kontakte zu Professional-Kunden auf dem deutschen Markt nutzen und das Geschäft mit den Produkten von ASA weiter ausbauen.“

Versa Hit wird auch mit USB- oder Multimedia-Anschlüssen angeboten. (Bild: Kopp)Erste Station – interzum
Auf dem gemeinsamen Messestand in Halle 4.2 präsentierte Kopp zwischen dem 16. und 19. Mai auf der interzum in Köln erstmals die Produkte von ASA plastici.
Die weltweite Leitmesse für Innenausbau und Möbelfertigung hat sich als eines der bedeutendsten Branchentreffen etabliert. Mit dem Fachpublikum wurden viele interessante Gespräche geführt – sowohl zu den Produkten, als auch zu den Stärken der neuen Zusammenarbeit.

Als eines der Highlight-Produkte wurden die Einbausteckdosen »VersaHit« vorgestellt. Mit besonders kompakten Abmaßen und der einfachen Installation vereinfacht VersaHit die Stromversorgung und bietet dabei gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit: Das Stromversorgungssystem erfüllt nach DIN 40050 die Schutzklasse IP54 und ist damit sowohl gegen Staub als auch Spritzwasser geschützt. Durch die besonders flache Bauform und das minimalistische Design passt die Einbausteckdose für jedes Ambiente – von Küche über Schlafzimmer bis hin zu Arbeitsbereichen. Neben einem Netzanschluss kann die VersaHit auch mit USB-Anschlüssen ausgestattet werden. Damit lassen sich auch Smartphone und Tablet jederzeit aufladen.

Bilder: Kopp

ähnliche Beiträge