Komplexe Aufgaben – mit BACnet schnell gelöst

 

Raumautomation, Beleuchtungssteuerung oder HLK-Anlagen: Der BACnet/IP-Controller ist die richtige Wahl für die Gebäudeautomation.

  • Profil gemäß BACnet-Building-Controller (B-BC)
  • frei programmierbar
  • 2 x RJ-45-Schnittstelle
  • SD-Karten-Slot
  • 2-Port-Switch
  • bis zu 1.000 BACnet-Objekte
  • Eco-Variante für bis zu 256 BACnet-Objekte
  • BACnet/IP-Koppler

Der BACnet/IP-Koppler eignet sich hervorragend für die Erfassung und Bereitstellung von I/O-Signalen in BACnet-Netzwerken.

  • 2 x RJ-45-Schnittstelle
  • SD-Karten-Slot
  • dezentrale Erfassung von I/O-Signalen
  • bis zu 256 BACnet-Objekte
  • BACnet-MS/TP-Controller

Komplexe Aufgaben – mit BACnet schnell gelöst (Bild: Wago)Vom einfachen Erfassen und Steuern von Sensoren und Aktoren bis hin zu komplexen Regelungsaufgaben – der BACnet-MS/TP-Controller ist die flexible und kostengünstige Lösung für die serielle Kommunikation im Gebäude.

  • Profil gemäß BACnet-Building-Controller (B-BC)
  • frei programmierbar
  • BACnet-MS/TP-Schnittstelle
  • MS/TP-Master
  • Service-Interface: Ethernet
  • bis zu 250 BACnet-Objekte
  • BACnet-Konfigurator

Wago-BACnet-Controller schnell und einfach in Betrieb nehmen und konfigurieren – das gelingt mit dem BACnet-Konfigurator. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Zu den Aufgaben des Konfigurators zählen beispielsweise:

  • logische Strukturierung des Projektes und der BACnet-Geräte
  • Adressierung und Konfiguration der Feldbuscontroller
  • Erzeugen und Konfigurieren von BACnet-Objekten und deren Eigenschaften
  • Erstellen von Client-Mappings
  • Back-up & Restore
  • Import-/Exportfunktionen

Bilder: Wago

ähnliche Beiträge