Kometenhaft

 

 

Am Abend des 15. November 2011 überreichte Julius Schmalz, der Präsident der Wirtschaftskammer Salzburg, den Preis für das beste Start-up-Unternehmen 2011 an Patrick Müller, CEO von Bilton International. So firmiert das Saalfeldener Unternehmen mittlerweile. Und das zu Recht. 50% der gesamten Produktion gehen heute in den Export. Und nicht nur in den deutschsprachigen Raum. Insgesamt in 15 Länder liefert Bilton International, darunter Spanien, Frankreich, die skandinavischen Länder sowie Dubai und Aserbaidschan. Dazu braucht es dann auch mehr als die eingangs erwähnte »Handvoll« Mitarbeiter. 16 sind es aktuell. „Und wir wachsen weiter”, bekräftigt Patrick Müller. „Schließlich sehen wir den Preis nicht als Ruhekissen an, sondern als Bestätigung dafür, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben.” Der sieht bei Bilton International so aus: eigene Forschung und Entwicklung, eigene Produktion, eigene Distribution. Stets auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten. „Unsere vielleicht größte Stärke ist die Tatsache, dass wir ein zahlenmäßig eher kleiner »global player« sind”, meint Müller. „Denn wir sind in der Lage auch Sonderanfertigungen für ganz spezielle Vorhaben zeitnah zu entwickeln und umzusetzen. Große Konzerne tun sich da häufig und naturgemäß eher schwer.”

 

Intuitive Bedienung – zeitloses Design

Hinzu kommt sicherlich auch die Tatsache, dass Bilton etwas geschafft hat, was nicht unbedingt alltäglich in der Branche ist: Funktionale LED-Technologie, die sich ebenso einfach bedienen wie installieren lässt. All diese Technik verbirgt das Unternehmen hinter Designs, die ebenso unaufdringlich wie zeitlos sind. Zur Freude der Kunden und der Betrachter. Und dank eines funktionierenden Netzwerkes. Müller: „Ohne unsere Partner Misy aus Leogang und Plereiter CNC sowie Wurmitzer GmbH wäre dieser Erfolg so nicht möglich gewesen. Danke, dass Ihr von Anfang an uns geglaubt habt! Und auf dass es weiterhin gemeinsam stetig bergauf geht.”
In diesem Sinne: »LET there be LED«.

 

 

www.bilton.at

ähnliche Beiträge