KNX-Funk-RF-Aktoren ersparen die Installation einer Busleitung. (Bild: Siblik)

Zukunftssicheres Smart Home mit Siblik:

KNX-RF+ Aktoren

Ein leistungsfähiges, zukunftssicheres Smart Home zeichnet sich unter anderem durch die Integration des KNX-Standards aus: Mit Hilfe von KNX-Aktoren können Antriebe von Jalousien, aber auch Verbraucher wie die Heizung oder die Beleuchtung über Taster, Touchscreen-Displays oder per App gesteuert werden.

Im Idealfall installiert man KNX-Aktoren direkt beim Neubau, da ein Nachrüsten bisher oft sehr kostspielig oder je nach Bausubstanz gar nicht möglich ist. Mit den KNX-Funk-(RF)-Aktoren von Theben wird sich das jetzt ändern: Durch die Kommunikation via Funk muss keine Busleitung installiert werden. In bestehenden Gebäuden können so flexibel erweiterbare Smart-Home-Systeme eingebaut bzw. nachgerüstet werden. Die Installation erfolgt mit nahezu unsichtbaren Unterputzdosen, die mit jedem beliebigen Schaltersystem kombiniert werden können. Zusätzlich verfügen alle KNX-RF-UP-Aktoren von Theben über zwei Eingänge zum Anschluss von potenzialfreien Kontakten. Alternativ kann auch ein Temperatursensor mit potenzialfreiem Kontakt angeschlossen werden. Per Medienkoppler können drahtgebundene KNX-Komponenten und KNK-Funk-UP-Aktoren zu integrierten Smart-Home-Systemen verbunden werden. Last but not least ist durch den Einsatz des KNX Data Secure Standard die verschlüsselte, manipulationssichere Kommunikation gewährleistet. Denn sicher ist sicher.

www.siblik.com

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.