Klimaschutzinitiative

Die Klimaschutzinitiative klima:aktiv, realisierte bisher viele erfolgreiche Klimaschutzprojekte in verschiedenen Bereichen. Diese Erfolge gehen auf das Konto vieler Kooperationspartner, wie auch Danfoss, der seit einigen Jahren aktiver Programmpartner der Initiative ist.

 

Energiesparen in Büro und Produktion

2011 lag der Schwerpunkt auf den Dampfsystemen: es entstanden Leitfäden und Audits zeigten notwendige Maßnahmen sowie erreichte Ziele. In einem Gesamtkonzept setzte Sandoz Maßnahmen in den Bereichen Dampfsysteme, Ventilatoren, Druckluft und Kälteerzeugung um. Damit konnten unter anderem durch den Einsatz von Frequenzumrichtern mehr als 2 Millionen kWh pro Jahr an Energie eingespart werden, das entspricht einer Reduktion von 490 t CO2.

Für 2012 liegt der Schwerpunkt im Bereich »Kälte«. Geplant sind Workshops und Infotage, bei denen Danfoss als Programmpartner interessante Tipps und Tricks bei Vorträgen im Bereich »Energieeffiziente Antriebstechnik bei Kälteapplikationen« geben wird.

Ein Highlight von Danfoss ist der neue VLT® Refrigeration Drive FC 103 für alle Kälteanwendungen. Er senkt aufgrund seiner Funktionen zur Regelung von Verdichtern und Lüftern die Lebenszykluskosten von Kälteanlagen deutlich. Dies erreicht er durch stufenlose Drehzahlregelung und intelligent an den Anlagenbedarf angepasste Leistung. Dieser Aspekt kann bei konsequenter Anlagenauslegung zu Einspareffekten von bis zu 25 % für die Gesamtanlage führen.

www.danfoss.com

ähnliche Beiträge