Kieback&Peter verstärkt Auslandsgeschäft

Er verantwortete unter anderem die internationale Vertriebssteuerung bei Weidmüller und war in leitenden internationalen Vertriebspositionen bei Wieland Electric und Rittal tätig. Davor arbeitete er mehrere Jahre im Ausland. Der gebürtige Hesse und Vater von zwei Söhnen freut sich auf seine neue Rolle bei Kieback&Peter: „Wir zählen in Deutschland zu den führenden Anbietern für Gebäudeautomation. Unser Erfolgsmodell hat auch international viel Potenzial: Pragmatische Lösungen, kompetenter Service und hochwertige Produkte »Made in Germany«. Das sind Werte, die an vielen Orten dieser Welt überzeugen.“

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen