Kieback&Peter Produkt unterstützt die DIN EN ISO 500001

 

Das TÜV Zertifikat bestätigt die Erfüllung eines Anforderungskataloges, welcher sich eng an den Erfordernissen der DIN EN ISO 500001 orientiert. „Am Markt gibt es eine Vielzahl von Energiedatenmanagementsystemen”, sagt Rainer Glück, Produktmanager bei Kieback&Peter. „Das Zertifikat stellt für den Kunden ein wertvolles Entscheidungskriterium dar. Es erspart eine aufwendige Auswahlprüfung der einzelnen Systeme und sichert Investitionsentscheidungen für ein EnMS nachvollziehbar ab.”

 

Der TÜV Süd überprüft ca. 70 Kriterien, welche ein EnMS erfüllen muss. Der Zertifizierung liegen unter anderem folgende Kriterien zugrunde: Erstellen von Kennzahlen, Plausibilitätsprüfungen, Generierung von Energieberichten, Kompatibilität mit mindestens drei standardisierten Bussystemen sowie erfolgreiche Implementierung bei Referenzkunden. Das Kieback&Peter Energiedatenmanagementsystem ist unter anderem im Krankenhaus Friedrichstadt in Dresden im Einsatz. Diese Liegenschaft wurde als Referenz vom TÜV Süd im Rahmen der Zertifizierung genau betrachtet.

 

www.kieback-peter.de

 

ähnliche Beiträge