Keine Ruhe in Sicht?

Wie bei derartigen Trennungen üblich, sind die tatsächlichen Gründe für den Weggang von Mag. (FH) Reinhard Weigl von Hagemeyer nicht bekannt. In einer offiziellen Aussendung, die noch vor Weihnachten ausgesendet wurde, bezeichnet Weigl jedenfalls die Suche nach einer neuen Herausforderung als Grund für die Veränderung. Für die Sonepar/Hagemeyer Geschäftsführung besteht nun akuter Handlungsbedarf – da wirklich gute Niederlassungsleiter derzeit »nicht auf Bäumen wachsen«, scheint die Suche für die Geschäftsführung nach einem adäquaten Nachfolger kein leichtes Unterfangen zu werden.

Wir wünschen Reinhard Weigl jedenfalls alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft! Und für die Mannschaft von Hagemeyer hoffen wir, dass schnellstens ein vernünftiger Ersatz für die Position des Niederlassungsleiters gefunden wird!

 

www.hagemeyer.at

www.sonepar.at

ähnliche Beiträge