Junelight Smart Battery
Siemens bietet in Zeiten der Corona-Krise, Online-Schulungen für die Junelight Smart Battery an. (Bild: Siemens AG)

Statt Präsenzschulung – Jetzt vormerken:

Junelight Smart Battery Online Schulung

Die Corona-Krise ist ernst. Aufgrund der raschen Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) hat die österreichische Bundesregierung umfassende Maßnahmen ergriffen. Das oberste Ziel ist der Schutz der Gesundheit aller in Österreich lebenden Menschen. Dazu muss die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich gebremst werden. Wir brauchen jetzt Zusammenhalt aber auch Distanz im täglichen Leben. Daher hat Siemens vorerst alle Junelight Präsenztrainings abgesagt. Allerdings bietet Siemens ab sofort in regelmäßigen Abständen ein Online-Training für die Junelight Inbetriebnahme inkl. Zertifizierung an. Die Teilnehmer werden rechtzeitig informieren, sobald die Möglichkeit für neue Präsenzschulungen gegeben ist.

Trotz der aktuellen Umstände sollten wir den Klimaschutz als oberstes, langfristiges Ziel nicht aus den Augen verlieren. Gerade jetzt beschäftigen sich die Menschen sehr mit alternativen Energieformen und Autarkie. Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie die Junelight Smart Battery kennen.

Die Schulungstermine sind:
23. März 2020 08:00-09:00 Link zur Schulung
30. März 2020 08:00-09:00 Link zur Schulung
20. April 2020 08:00-09:00 Link zur Schulung
04. Mai 2020 08:00-09:00 Link zur Schulung
18. Mai 2020 08:00-09:00 Link zur Schulung
08. Juni 2020 08:00-09:00 Link zur Schulung

Um an der Schulung teilnehmen zu können, ist vorab eine Registrierung per E-Mail an [email protected] (bis spätestens einem Tag vor Termin!) notwendig. Dazu sollen auch folgende Daten übermittelt werden, um den Teilnehmer gleichzeitig in der für die Schulung notwendigen App registrieren zu können:

  • Ihren vollständigen Namen
  • Ihre Firma
  • Ihre für eine Inbetriebnahme relevante E-Mail Adresse
  • Das Betriebssystem Ihres Tablets oder Smartphones (iOS oder Android), dass Sie bei einer Inbetriebnahmen nutzen.

Siemens möchte darauf hinweisen, dass das ca. einstündige Online Training kein Ersatz für die Präsenzschulung ist. Der Schwerpunkt bei diesem kurzen Live-Training ist die Inbetriebnahme. Nach diesem Training ist der Teilnehmer zertifiziert, eine Junelight Smart Battery in Betrieb zu nehmen. Bei den Präsenzschulungen werden auch die Themenbereiche Schutzkonzept, Anpassung der Elektroinstallation, sowie sicherheitsrelevante Aspekte wie Transport der Batterien besprochen. Gleichzeitig erhält man die Möglichkeit die Inbetriebnahme selbst durchzuspielen. Diese Schulung zertifiziert dann auch für Service-Einsätze.

Weitere Informationen unter www.siemens.at/junelight

Quelle: Siemens AG Österreich

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen