Intelligenz, Flexibilität und höchste Performance

Volle Performance bei geringem Platzbedarf: Das neue dimmbare 2-Kanal-LED-EVG ICD290QS macht alle Vorteile von Zitares intelligent erstmals auch in besonders kompakten Maßen (135 x 75 x 21 mm) zum Einbau in verschiedenen Leuchtendesigns verfügbar. Neu im Programm ist ebenfalls das dimmbare 1-Kanal-EVG Zitares ICD1150.

Individuell und einfach programmierbar
Sehr hohe Flexibilität bieten beide Geräte aufgrund ihrer Programmierbarkeit: Mit der kostenfreien Software zitares360 wird die individuelle Konfiguration der EVG zur unkomplizierten Angelegenheit. Alle wesentlichen Parameter lassen sich mit der intuitiv bedienbaren Software nach Bedarf vorgeben. Ebenso intelligent ist der thermische Schutz. Mit der automatischen Stromanpassung wird die Lebensdauer der LED signifikant verlängert. Der Degradationsausgleich sorgt zudem für eine konstant hohe Lichtleistung über die gesamte Lebensdauer hinweg. Beim 1-Kanal-EVG ICD1150 kommt zusätzlich die Möglichkeit hinzu, die Steuerung auch über die serienmäßige LEDset-Schnittstelle vorzunehmen.

Bestwerte in Zuverlässigkeit, Performance und Sicherheit
Gemeinsam sind beiden Geräten – ebenso wie der gesamten Zitares-Produktfamilie – die Bestwerte in Sachen Zuverlässigkeit, Lebensdauer und Energieeffizienz. Die Nennlebensdauer beträgt ≥ 50.000 Stunden bei tc,max. Ebenso überzeugend ist die Energieeffizienz von bis zu 90 Prozent. Für hohe Standards in Sachen Sicherheit sorgt die Selv equiv. Ausgangsspannung ≤ 60 VDC. Ein weiteres Plus: Die Geräte sind auch für den Gleichspannungsbetrieb und den Einsatz in Verbindung mit Zentralbatterieanlagen geeignet. Die neuen Zitares ICD1150 und ICD290QS sind ab sofort bei BAG erhältlich.

ähnliche Beiträge