Intelligentes Licht – ganz automatisch

Mit der RS PRO LED Sensor-Leuchtenfamilie von Steinel Professional ist automatisches Licht leicht und schnell installiert. Der integrierte Hochfrequenz-Sensor und viele Komfortfunktionen sorgen für nutzungsabhängiges und bedarfsgerechtes Licht.

Steinel Professional bietet mit seiner RS PRO LED Sensor-Leuchtenfamilie ein perfektes Sortiment für ein automatisches Lichtmanagement im Innenbereich für höchste Effizienz und Energieersparnis. Allen Leuchten gemein ist ein unsichtbar integrierter 5,8 GHz-Hochfrequenzsensor mit einem 360-Grad-Erfassungsbereich. Er reagiert temperatur- und richtungsunabhängig auf kleinste Bewegungen und erkennt die Raumnutzung durch Personen zuverlässig. Bei einer Bewegungserfassung schaltet sich das Licht automatisch ein, wenn das gewünschte Lichtniveau im Raum unterschritten ist. Durch diverse Komfortfunktionen lassen sich die Leuchten an die Bedürfnisse am Einsatzort anpassen.

Nur 6 cm flach – die RS PRO LED Q1 überzeugt mit einer homogenen Ausleuchtung und zeitgemäßer Lichtästhetik. (Bild: Steinel Professional)Die designprämierte, nur 6 cm flache RS PRO LED Q1 ist das Highlight der LED-Sensor-Leuchtenfamilie. Das 26 Watt LED-Lichtsystem mit 2.351 Lumen bei 90,4 lm/W liefert wahlweise warmweißes oder kaltweißes Licht. Eine Funkvernetzung on-board ermöglicht die Vernetzung mehrerer Leuchten. Dank der Remote-Group-Setting-Funktion für die Gruppenparametrierung lassen sich diese Einstellungen an alle anderen Leuchten innerhalb der gleichen Funkgruppe weitergeben. Das minimiert den Installationsaufwand. Hauptlicht und Grundhelligkeit können innerhalb der gesamten Gruppe synchron eingeschaltet werden. Ein Novum ist die tageslichtabhängige automatische Abschaltung der Leuchte.

Die Wand- und Deckenleuchten RS PRO LED S2 und RS PRO LED S1 besitzen eine Funkvernetzung on-board. Sie sind mit 3 verschiedenen Abdeckhauben in zwei unterschiedlichen Lichtfarben erhältlich. (Bild: Steinel Professional)Die RS PRO LED S2 mit einem Durchmesser von 35 cm ist mit einem 28 Watt LED-Lichtsystem bestückt und liefert einen Lichtstrom von 2.000 Lumen ohne Haube mit 90,9 lm/W. Sie ist damit leistungsstärker als ihre 30 cm große Schwester RS PRO LED S1 mit einem 16 Watt LED-Lichtsystem und einem Lichtstrom von 1.200 Lumen bei 75 lm/W. Beide Leuchten sind ebenfalls per integrierter Funkkommunikation vernetzbar.

RS PRO LED R1 – der neue Standard für eine sensorgesteuerte Beleuchtung (Bild: Steinel Professional)In zeitlosem Design für den Einstieg in die Profi-Klasse – RS PRO LED P1 (Bild: Steinel Professional)Die RS PRO LED R1 als neuer Standard ist auf das Wesentliche konzentriert. Ihr 11 Watt LED-Lichtsystem sorgt für optimales Licht mit einer Helligkeit von 770 Lumen bei 70 lm/W. Das Easy-Install-Konzept macht die Installation besonders einfach. Eine Vernetzung ist per Kabel möglich. Mit einem zeitlosen Design punktet die RS PRO LED P1. Sie ist perfekt für den Einsatz in Badezimmern, Fluren, Dielen und Treppenhäusern. Das 9,5 Watt-LED-Lichtsystem mit kraftvollen 960 Lumen bei 101 lm/W bietet wahlweise warmweißes und neutralweißes Licht. Für eine kostengünstige Vernetzung ist die RS PRO LED P1 auch als Slave-Version erhältlich.

Bilder: Steinel Professional