Intelligenter Weinberg

Spezielle Sensoren erfassen exakte Klimadaten im Weinberg: Neben der Temperatur werden auch Luft- und Bodenfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung und Lichtstärke gemessen. Die in Echtzeit erfassten Daten lassen sich vom Winzer jederzeit per Smartphone und Tablet abrufen. So kann der Weinbauer gemäß Witterung und Bodenbeschaffenheit schneller auf mögliche Trockenheit, Überwässerung oder Schädlingsbefall reagieren. Mit der effizienten Pflege des Weinbergs sichern sich Winzer einen maßgeblichen Wettbewerbsvorteil. Die Lösung ist derzeit als Pilotprojekt im Einsatz.

ähnliche Beiträge