iTop Plus in Mercedes Autohaus mit Diebstahlschutz und Entriegeln des iPad-Bildschirms per Handbewegung. Bild: iRoom GmbH

IRoom – Die Marke, die für Qualität und Innovation steht:

Intelligente Premium Dockingstationen für Smart Home und Konferenzraum

Moderne Steuerungsanwendungen für zuhause und in Unternehmen verwenden ein iPad als Bedienstellen, da nahezu alle professionellen Steuerungsplattformen die Möglichkeit bieten, das iPad über eine App des Herstellers ins Steuerungssystem einzubinden. iRoom bietet für diese Anwendungen Apple-zertifizierte Dockingstationen, die das iPad in ein Wand- oder Tisch-Touchpanel verwandeln. Das iPad kann vom Anwender per Knopfdruck entnommen und mobil genutzt werden.

Bild: iRoom GmbH

Die iRoom GmbH mit Sitz in Oberndorf bei Salzburg ist der einzige Apple-zertifizierte Hersteller in der Steuerungs-Branche. Das Design der iRoom-Dockingstationen mit Glas und Aluminium ist dem iPad nachempfunden, ist zeitlos und elegant und passt zu jeder Inneneinrichtung. Durch die enge Zusammenarbeit mit Apple bietet iRoom innovative Features, die weit über die Leistungen einer normalen Ladestation hinausgehen. Das erhöht den Bedienkomfort und die Sicherheit des iPads in Steuerungsanwendungen enorm.

Integrierter Steuerungs-Controller

Die Modelle iBezel und iTop sind mit einem Steuerungs-Controller ausgestattet, mit dem sich Audio- und Videogeräte sowie Haustechnik über IP-Befehle steuern lassen. Das in der Glasfront integrierte Touch-Tastenfeld kann individuell auf Kundenwunsch mit den entsprechenden Funktionen programmiert werden. Die Steuerung findet unabhängig vom iPad statt und ist ideal für häufig verwendete Funktionen, wie Licht an/aus, Musiklautstärke oder Audio-/Video-Quellenwahl, bei denen der Anwender nicht erst den iPad Bildschirm entriegeln und die Funktion in der Steuerungs-App suchen muss.

Das Tischmodell iTop mit mechanischem Diebstahlschutz. Bild: iRoom GmbH

iPad-Diebstahlschutz

In Anwendungen mit Publikumsverkehr wie z.B. in Konferenzräumen oder Hotels ist es unabdingbar, das iPad vor Diebstahl zu schützen. Alle iRoom Dockingstationen bieten einen Diebstahlschutz, der die Entnahme des iPads nur über einen individuellen PIN erlaubt.

Motorisierter iPad-Auswurf

Der patentierte motorisierte Auswurf ermöglicht die Nutzung des iPads sowohl stationär als auch mobil. Auf Knopfdruck wird der Motor aktiviert und kippt die Ladeschale nach vorne, um so die bequeme Entnahme des iPads zu ermöglichen. Nach Gebrauch wird das iPad einfach wieder eingelegt; der Motor fährt die Ladeschale in die Ausgangsposition und den Ladestecker in den Lightning-Anschluss des iPads.

Längere iPad-Akku Lebensdauer

Das ständige Laden des iPads bei aktiviertem Bildschirm beeinträchtigt die Lebensdauer des Akkus und führt in manchen Fällen sogar zum Aufblähen des Akkus. iRoom’s »Smart Battery Management« kommuniziert während des Ladevorgangs mit dem iPad. Sobald der Akku geladen ist, wird umgeschaltet und nur noch der iPad-Bildschirm mit Strom versorgt, ohne den Akku zu belasten. Das schützt den Akku und verlängert die Lebensdauer drastisch.

Bild: iRoom GmbH

iPad-Bildschirm durch Handbewegung aufwecken und entriegeln

Die Modelle iTop und iBezel verfügen über einen Näherungssensor, über den per Handbewegung der iPad-Bildschirm aufgeweckt und entriegelt werden kann. Das ist eine enorme Erleichterung für den Nutzer, denn das müßige Prozedere mit Code-Eingabe entfällt dadurch.

Aktuelles Anwendungsbeispiel in Mercedes-Autohaus

Die nützlichen Zusatzfunktionen waren der ausschlaggebende Faktor für ein Mercedes-Autohaus, um sich für den Kauf einer iTop-Tisch- Dokkingstation für den Verkaufsraum zu entscheiden. Die Verkäufer nutzen ein iPad, um im Verkaufsgespräch mit den Kunden das Wunschauto zu konfigurieren. Das iPad wird diebstahlgeschützt in der »iTop Plus« aufbewahrt, ist ständig geladen und kann komfortabel in der Dockingstation bedient werden. Per Handbewegung wird der iPad-Bildschirm entriegelt und das Mercedes-Konfiguration-Menü steht sofort zur Verfügung. Bei Bedarf kann das iPad per Code-Eingabe entnommen werden.

Weitere Informationen unter: www.iroomsidock.com

Ihr Ansprechpartner: 

 

Marc Hofer
Geschäftsführer iRoom

Tel: 06272 206 28
E-Mail: office@i-room.at

ähnliche Beiträge